Veganer Mittwoch #77

Vegan Wednesday #77Es ist so weit: meine erste Teilnahme am Vegan Wednesday! Mit Couscous. Ich muss gestehen, dass ich Couscous zum ersten Mal in einem Café an der Uni probiert habe, aber dann war es Liebe auf dem ersten Löffel. Einige gescheiterte Nachkochversuche später, verrate ich euch mein erstes (mehrfach) gelungenes Rezept. Ist eigentlich gar keins, aber psssst... Ihr braucht: 

  • Couscous (je nach bekochter Personenzahl - die Hinweise auf der Packung helfen meist)
  • heißes Wasser (hier wird's tricky...)
  • Gemüsebrühe (ich habe die Instantbrühe von Alnatura)
  • ein bisschen Olivenöl (oder anderes) 
  • ein oder zwei Zwiebeln (je nach größe und persönlichem Geschmack)
  • eine Zuccini
  • Cocktailtomaten (so viele wie gut aussehen / ihr wollt)
  • frische Petersilie (Pflicht!)

Zuerst kocht ihr Wasser bzw. die Gemüsebrühe auf. Bei mir stimmte anfangs das Verhältnis von Wasser und Couscous nicht, entweder es wurde matschig oder blieb zu fest... und wurde unter neuer Wasserzugabe wieder zu matschig. Auch, wenn ich mich an die Packungsanleitung gehalten habe. Glaube ich zumindest. Wer misst misst Mist. Hat mein Papa immer gesagt. Ich mische jetzt Schrittweise. Wasser - Couscous - Wasser - Couscous - ... Bis es erfolgsversprechend aussieht. Funktioniert bisher gut. Lasst das ganze ziehen und widmet euch dem Gemüse.
Olivenöl oder anderes in eine zu große Pfanne und sehr klein geschnippelte Zwiebel, dann die genauso klein gewürfelte Zuccini und zum Schluss halbe oder geviertelte Cocktailtomaten mild anbraten. Ich liebe heiße Tomaten, meistens mache ich noch ein paar ganze extra. Herdplatte aus und das fertige Couscous in die nun perfekte große Pfanne kippen. Alles mischen und zum Schluss die frische Petersilie unterheben. Voilá! Eigentlich einfach, schnell und lecker. Mein Herr Deckel ist immer begeistert. Habt ihr Rezepte für Couscous? Dann verlinkt sie mir in einem Kommentar, ich kann gar nicht erwarten sie nachzukochen! Und falls ihr weiter durch vegane Rezepte stöbern oder auch mal teilnehmen wollt:
http://living-lohas.blogspot.de/2012/08/vegan-wednesday.html