Varda Sundown - The Landing Place EP

Varda Sundown - The Landing Place EPSymmetrie und Phantasie verkörpern Varda Sundown EP "The Landing Place," die stark von der pseudo-wissenschaftliche Theorie des antiken Astronauten inspiriert ist. Die Musik entfaltet sich mit einer Geschichte von Kontakt, Handel, Angebot von Reliquien und Gestaltung der sozialen Infrastruktur. 
Mit vier Original-Tracks, ist die EP eine quadriviale Form der "freien Kunst".

wallpaper-1019588
Klassiker Card Captor Sakura bekommt ein Handy-Spiel!
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Ganzkörper Intervalltraining 1: All Inclusive-Workout
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Kaguya-sama: Love is War – Trailer zur Realverfilmung veröffentlicht
wallpaper-1019588
Ecovidrio fördert das Recycling von Glas in den Hotel- und Gastronomiebetrieben in Palma
wallpaper-1019588
Mehr als 50% der meistverkauften Lebensmittel im Supermarkt sind “ultraverarbeitet”
wallpaper-1019588
CETCÉ leitet mit dem Video zu ‘Flüchtlinge im All’ den Endspurt zum Album ein