Vanillekipferl mit Walnüssen

Posted by Anina on Dec 8, 2013 in Geschichten und Reisen, Giveaways, Süsse Bäckereien, Tips

Der Klassiker- mit viel Butter und Walnüssen-aus meinem persönlichen Rezeptbüchlein!

Eine grosse Schachtel voll

Ich bin in Adventstimmung. Und weil Weihnachten dieses Jahr wieder, es ist unglaublich, in Riesen-Schritten daherbrausen wird, nütze ich meine Stimmungslage und stürze mich in die Arbeit!

Nicht, dass ich mich der Illusion hingeben will, das vor dem 24. Dezember alles rechtzeitig gebacken, verpackt, geschmückt sein würde …

War es doch noch alle Weihnachten so, dass ich am 23. um Mitternacht nach gefühlten 10 Stunden Ofenbetrieb (Umluft, damit mehrere Bleche backen können, eh klar!) todmüde aus der Küche wankte, um noch Geschenke zu verpacken, Kärtchen zu beschriften, Christbaumschmuck zu suchen, meinen Look für den Christabend zu überlegen, die Küche wieder benutzbar werden zu  lassen, unzählige Zellophansäckchen mit den hergestellten Bäckereien zu befüllen; kurzum, der ganz normale Wahnsinn!

Meine Mutter, die irgendwann aus unseren Back-Sessions (bei denen sie mir und weniger der Sache zuliebe mitmachte) ausstieg und sich in Richtung Bett verabschiedete, kommentierte diese Backwut achselzuckend mit dem folgenden Satz: “Die Anina lässt sich das einfach nicht nehmen..”

Ja, wie recht sie hatte. Trotz extremen Erschöpfungszuständen wollte und will ich das so haben. Ich bin ein Backfanatiker!

Und dann ist, wie man so sagt, Organisation das halbe Leben!

Aus diesem  Grund habe ich entschieden, erstens Lebkuchen und zweitens Vanillekipferl jetzt schon zu fabrizieren (denn beides soll  Zeit haben, um mürbe zu werden) und bin stolz auf diese  Strategie! Die Lebkuchen sind schon in Schachteln verpackt, die Vanillekipferl waren heute an der Reihe.

Buttrige Vanillekipferl

Mal sehen, ob ich es diesmal schaffe, alle  Vorbereitungen vor dem 24. abzuschliessen ;.)

Zutaten:

für ca. 55 Stück

  • 270 gr Mehl
  • 200 gr geriebeneWalnüsse
  • 125 gr Zucker
  • 200 gr kalte Butter
  • 2 Eidotter
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • zum Wälzen:
  • ein Mix aus 100 feinem Kristallzucker, 50 gr Staubzucker, 5 Päckchen Vanillezucker

Zucker-Mix

Zubereitung:

Mehl, Zucker,Walnüsse, Vanillezucker mit der in Würfel geschnittenen Butter abbröseln=verkneten. Am Ende die Dotter dazugeben und flott einkneten.

1/2 Stunde oder länger kühl stellen.

Den Zuckermix in einem Schälchen vorbereiten und einen leeren Teller für die fertigen Kipferl daneben stellen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Bleche mit Backpapier auslegen.

Aus dem Teig ca. 1 cm dicke, 6 cm lange Röllchen formen und ein Kipferl daraus machen.

rohe Kipferl

Das erste Blech

Im Ofen goldbraun backen, sie schmecken besser, wenn sie nicht zu hell gebacken werden.

IMG_3448

Nach ca. 3-5 Minuten etwas erkaltet, aber noch warm im Zucker wälzen.

Im Zucker wälzen

Vorsicht, sie sind im warmen Zustand zerbrechlich!Die ersten drei Exemplare

Hier noch ein paar Tipps, damit sie gut gelingen:

1. Teig so kurz wie möglich kneten.

2. Die Butter: soll eine feste Sorte sein. Meistens sind das die günstigen Sorten. Die weiche, streichfähige ist am besten für ein Butterbrot oder die Herstellung von Cremes, aber nicht für Mürbteige!

3. Immer nur einen kleinen Teil des Teiges draussen liegen lassen. Den Rest am besten im Tiefkühler lassen. Das verhindert, dass der  Teig weich wird, denn dann ist es viel schwerer bis unmöglich, die Kipferl zu formen.

4. Man kann Haselnüsse verwenden. Aber mit Walnüssen- der geschmackliche Quantensprung!

5. Der Zucker-Mix bleibt jedem selbst überlassen: Ich finde diese Mischung am besten! Mann kann natürlich auch nur Staub-und Vanillezucker  verwenden.

6. Die Kipferl in Dosen verpackt in ungeheizten Räumen aufbewahren, denn Vanillekipferl sind voll von Butter!

Ich mache dieses Rezept seit zwei Jahrzehnten (klingt fast unheimlich!) und es hat viele, viele Anhänger!

Die Walnüsse machen die Kipferl mürbe und geschmacklich unübertroffen durch die Kombination mit dem Vanillezucker im Zucker-Mix!

Ich wünsche von Herzen schöne Backtage!

Eure Erdbeere

Weihnachtszeit

Nach oben


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte