Vanilleextrakt

Was den Weihnachtswahn angeht, konnte ich mich bis jetzt noch einigermaßen zurückhalten. Ein bisschen geht es jetzt aber doch los, denn einige Geschenke kann und sollte man jetzt schon vorbereiten.
So zum Beispiel Vanilleextrakt, was eine tolle Aufmerksamkeit für Backwütige Freunde in der Adventszeit ist. Die Materialkosten halten sich in Grenzen und die Herstellung passiert quasi von selbst.
Vanilleextrakt

Für ein kleines Adventspräsent für ein Freundin habe ich ein 100ml Fläschchen mit Wodka gefüllt und zwei leicht aufgeritze Vanilleschoten hineingegeben. Und... das war es dann auch schon. Der Rest passiert von selbst. Der Wodka nimmt über mehrere Wochen von Tag zu Tag mehr von der Vanille auf und wird nur ab und zu mal kurz geschüttelt. Das linke Bild wurde nach einem Tag gemacht und das rechte ist mein eigenes kleines Restfläschchen. Da gebe ich die Reste aus meiner großen Flasche rein, wenn ich neu mit Woda nachfüllen möchte.
Zum Schluss kommt noch ein kleiner Anhänger oder Aufkleber daran und fertig ist ein Mitbringsel für Backbegeisterte.
Kleine Glasfläschchen bekommt man z.B. bei Xenos, Nanu Nana, Butlers, KIK, Tedi, etc. Wer viele Flaschen, z.B. auch für Liköre oder Sirups braucht, für den lohnt sich sicher ein Blick in Online Shops, wie z.B. flaschenbauer.de oder flaschenland.de

wallpaper-1019588
Hanneforth – Glutenfreie Brote, Brötchen, Backmischungen und mehr – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
jeu de cache-cache
wallpaper-1019588
Verrine von der Friesentorte
wallpaper-1019588
Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen
wallpaper-1019588
Gewonnen, gewonnen, gewonnen!