Vanille-Cupcakes mit Himbeer-Joghurt-Topping *

Puuuh....gerade noch geschafft ein Bild zu knipsen, bevor auch der letzte Cupcake verspeist werden konnte. Wer Vanillearoma liebt, wird von diesen Cupcakes mindestens 3 essen - versprochen!Vanille-Cupcakes mit Himbeer-Joghurt-Topping *

Du brauchst [für 25 Cupcakes]:


Cupcakes:
120 g weiche Butter

200 g Zucker

50 g Vanillezucker

2 Vanilleschoten

360 Mehl

300 ml Milch

1 1/2 Päckchen Backpulver

3 Eier

Topping:
160 g Himbeeren [TK]

260 g Joghurt

100 g Puderzucker

7 Blatt weiße Gelatine

500 g Sahne

Und dann:


Cupcakes:Weiche Butter mit beiden Zuckersorten schaumig schlagen. Eier nach und nach hinzugeben. Mark der Vanilleschoten auskratzen und ebenfalls unterrühren. Mehl und Backpulver in den Teig sieben und abwechseln mit Milch unter den Teig rühren. Muffinmulden zu 3/4 mit dem Teig befüllen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze circa 25 Minuten backen lang.

Topping:
Himbeeren auftauen und fein pürieren. Puderzucker und Joghurt hinzugeben und nochmals pürieren. 

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei geringer Hitze in einem Topf schmelzen lassen. 


Wenn die Gelatine flüssig ist, Topf von der Herdplatte nehmen, 2 EL Himbeer-Joghurt hinzugeben und alles miteinander verrühren. Himbeer-Joghurt-Gelatine zu dem restlichen Himbeer-Joghurt geben und schnell alles miteinander vermengen. 


Sahne steif schlagen [ich nehme gerne Sahnesteif] unter die Himbeer-Joghurt-Masse heben und im Kühlschrank 2,5 Stunden kalt stellen. So wird das Frosting etwas fester und lässt sich später leichter auf die Cupcakes platzieren. 






wallpaper-1019588
Google Pixel 6 Modellreihe erschienen
wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen