Valentinstag – nicht immer muss man auswärts Essen gehen

Tim Reckmann  / pixelio.de

Tim Reckmann / pixelio.de

Jedes Jahr ein ähnliches Bild – der Tag der Liebenden steht vor der Tür und viele reservieren einen Tisch zum romantischen Abendessen. Doch nicht immer muss man ausgehen. Viel schöner ist es doch gemeinsam in der Küche zu stehen und zu kochen.

So war es auch bei uns am vergangenem Samstag.

Unser 3-Gang-Menü

Vorspeise: Rote-Bete-Salat mit Chili-Ziegenkäse

IMG_0533
Hauptgang: Curry mit Kohlrabi und Linsen dazu Hähnchenspieße

IMG_0535
Dessert: Panna Cotta mit Beeren

IMG_0536

Zu den einzelnen Rezepten kommt ihr durch Klick auf die Gerichte.

Inspiriert zum Menü wurde ich beim Durchblättern des Kochbuchs “Frische Landhausküche” von Tchibo. Ich kann einfach an tollen Kochbüchern schwer vorbeigehen. :)

Das Buch ist aktuell im Sortiment zu kaufen und kostet dort 20 Tchbio-Treuebohnen oder 9,95€.


wallpaper-1019588
BAG: Rechtsanwalt reicht Berufungsbegründung nur mit Unterschriftenstempel per Fax ein – unzulässig!
wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht
wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Für den guten Zweck
wallpaper-1019588
Immer mehr Senioren sind im Netz unterwegs. Was machen sie dort eigentlich?
wallpaper-1019588
Idles: Live is what you make it