Ute Freudenberg – Willkommen im Leben

Die Sängerin Ute Freudenberg kam am 12. Januar 1956 in Weimar zur Welt.

Ihre musikalische Karriere begann 1971; bereits ein Jahr später hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt in der damaligen DDR.

1976 gehörte die Sängerin zu den Gründungsmitgliedern der Rockband “Elefant”; aus dieser Zeit stammt ihr wohl bekanntester Titel “Jugendliebe”.

1984, nach einem Auftritt in der TV-Sendung “Aktuelle Schaubude” beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg, kehrte sie nicht wieder in die DDR zurück; von nun an arbeitete sie als Studiosängerin und sang 1988 das Titellied zu dem ARD-Tatort “Pleitegeier” unter dem Pseudonym “Heather Jones”.

In den 1990er intensivierte Ute Freudenberg ihre Schallplattenveröffentlichungen, so sang sie u.a. die deutsche Version von “One Moment in Time”, dass im Original Whitney Houston interpretierte.

1996 kehrte sie in ihre Heimatstadt Weimar zurück und ist seitdem mit Galakonzerten und Tourneen in den östlichen Bundesländern unterwegs.

2012 erschienen ihre Lebenserinnerungen und ihre bislang letzte CD “Willkommen im Leben”.



wallpaper-1019588
Konzert & Lesung
wallpaper-1019588
Neues Projekt – Raspberry Pi3
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
Biomarkt Alnatura schafft Plastiktüten ab
wallpaper-1019588
[Lesestatistik] Das war der Juli, August und September 2018...
wallpaper-1019588
Gastbeitrag: 340 wunderbare Kilometer mit dem Rad nach Kopenhagen – inkl. Tipps
wallpaper-1019588
#Wochenrückblick – Es ist zu warm.
wallpaper-1019588
Stillstand in der Physik?