US-Nissan-Viersitzer-smart gestoppt

Mit der Entscheidung der Daimler AG, den smart-Vertrieb in den USA wieder in eigener Regie zu machen, ist auch die von Vertriebspartner Roger Penske geplante Schnellentwicklung eines Viersitzers gestoppt worden. Penske wollte damit die vielen Kundenanfragen zu einem Viersitzer mit einer umgebauten Version des Nissan Micra beantworten.

smart-plakat

Dies musste so geschehen, da Renault mit smart zusammen einen neuen Viersitzer entwickelt und dieser 2013 auf den Markt kommen soll. Der US-Viersitzer wäre dazu eine Parallelentwicklung gewesen. Die Daimler-Verantwortlichen waren der Meinung, dass dies der Marke smart nur geschadet hätte. Besonders die neue smart-Chefin Anette Winkler wollte dies auf keinen Fall und hat damit ihr Durchsetzungsvermögen bewiesen. Der smart soll in den USA über das eigene Mercedes-Benz-Vertriebsnetz verkauft werden.


wallpaper-1019588
Aufgehobene Beschränkung von Themengebieten durch räumliche Dacherweiterungen
wallpaper-1019588
Soulbrotha (B-Base & 12 Finger Dan) – Primadonna Flowking feat. Meckie Berlinutz (Video) | + full Album stream „Moment der Wahrheit“
wallpaper-1019588
Heilung durch Ohrakupunktur
wallpaper-1019588
Düstere Tage – Gewinne 2×2 Karten für das Konzert von Ghostpoet in Heidelberg
wallpaper-1019588
Kalorien zählen: Gründe dafür und dagegen
wallpaper-1019588
dr.fone – Photo Transfer und Datenwiederherstellung
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #024
wallpaper-1019588
dr.fone – Wiederherstellung&Übertragung&Backup