Produktion von Dacia geht nach Marokko

Als EU-Staat hat Rumänien mit dem derzeitigen Produktionsstandort Mioveni offensichtlich keine so attraktiven Konditionen mehr zu bieten. Darum zieht man in Erwägung nach Marokko zugehen. Wie man in rumänischen Zeitungen lesen konnte, ist vor allem der Druck im eigenen Land zu groß geworden. Zusätzlich hat die marokkanische Regierung eine Reihe von Versprechungen gemacht, die dazu führen könnten, dass Dacia seine Zelte abbricht und nach Marokko umzieht.

dacia-mpv-7sitzer-billiger-van

Offizielle Stimmen beim Autohersteller haben dies bestätigt und unterstrichen, dass die Ansprüche der rumänischen Arbeitnehmer langfristig nicht mehr befriedigt werden könnten. Ganz im Gegenteil zu den Marokkaner, die pro Arbeiter und Monat um 500 Euro günstiger sind und der Umgang ist auch noch einfacher.

Es gibt aber noch einen weiteren Grund, der dafür spricht umzuziehen, ist die Überlastung in Rumänien. In Rumänien arbeitet man schon seit Monaten mit voller Auslastung, das früher oder später sowieso eine Entlastung kommen sollte. So soll bereits 2012 die Herstellung von 350.000 Fahrzeugen in Tanger anlaufen. Zwei Modelle sind dafür geplant, die es zwar noch nicht am Markt gibt aber noch dieses Jahr präsentiert werden sollen.


wallpaper-1019588
Der wilde Mann: Warum Du Initiation brauchst, um deine Männlichkeit zu leben
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
BELGRAD: Wirklich frei
wallpaper-1019588
Indie-Party deluxe – Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Kakkmaddafakka in Heidelberg
wallpaper-1019588
Nicola Conte & Cloud Danko – LOVE FLOWER – A Cosmic Message From The Third World – Vol.10
wallpaper-1019588
Volljährig
wallpaper-1019588
Ravensburger tiptoi CREATE Starter-Set mit Weltreise-Buch
wallpaper-1019588
Die Liste der Verräter