UPDATE | Tipps für coole Bräute

Liebe Bräute, Trauzeuginnen, Brautmütter und Schwiegermütter, liebe Leserinnen: Ich hab neues für euch zum Blog Post "Heiße Bräute".
Gesicht:
Ich für meinen teil kann Sonnencreme im Gesicht nicht ausstehen.Sei sie noch so "light". Und kommt sie nur in die Nähe der Augen, brennts. Gute Nachricht:  Ich habe endlich eine Alternative gefunden: Puder mit Lichtschutzfaktor.
Die Firma e.l.f. bietet ein loses Puder mit LSF 45  zum Preis von  15.95 CHF an.
Leider nur in der Schweiz erhältlich.

UPDATE | Tipps für coole Bräute

Bild: e.l.f.


"Dieses tragbare, lose Puder ist der Ersatz für jede Sonnencreme, die auf der Haut einen schmierigen Film hinterlässt und ein makelloses Make-up verhindert. Mit seinem LSF und dem zusätzlichen UVA und UVB Schutz kann dieses Puder sowohl allein als auch über jedem anderen Make-up getragen werden..."


Zwei weitere Alternativen gibt es bei meinem favorisierten Sonnenschutz Hersteller La Roche-Posay:
Ebenfalls ein Puder, allerdings nur LSF 25: Toleriane Teint Mineral.

UPDATE | Tipps für coole Bräute

Bild: La Roche-Posay


"Deckt Unreinheiten bei empfindlicher und leicht reizbarer normaler bis Mischhaut ab. Dank gereinigter Mineralien werden die Unreinheiten Tag für Tag reduziert. Die puderige Textur verwandelt sich beim Auftragen in ein Make-up. Ultra-sanftes Schwämmchen speziell für sensible Haut. Nicht komedogen."
Zwar kein Puder, aber mattierend: Anthelios mattierende Gel-Creme. Erhältlich mit LSF 30 und 50.

UPDATE | Tipps für coole Bräute

Bild: La Roche-Posay

"Nimmt den Glanz und zieht sofort ein.
Für ein mattierendes Finish, hinterlässt keine weißen Rückstände, nicht fettend, nicht komedogen."

Oberschenkel:
Da hab ich heute etwas ganz praktisches entdeckt: Ein Baby-Puder-Stift. Den scheint es aber leider nur in der Schweiz zu geben. Hab ihn gleich gekauft und werde ihn heute testen. Vorteil: es staubt nichts, kleckert nichts und ist absolut handtaschen-tauglich. Kostet knapp 7 CHF.

UPDATE | Tipps für coole Bräute

Bild: Coop Schweiz