Unterirdische Idee – Parken am Paseo Maritimo

Unterirdische Idee – Parken am Paseo Maritimo

Schon am vergangenen Monatsende, am 31.01.2018, hat der Verwaltungsrat der balearischen Hafenbehörde „Autoridad Portuaria de Baleares“ (APB) eine Ausschreibung für eine Tiefgarage am Paseo Maritimo beschlossen.

An die Stelle der jetzigen 150 ebenerdigen Parkplätze zwischen dem Verwaltungsgebäude der Hafenverwaltung und dem Restaurant El Pesquero soll unterhalb der neu geschaffenen Grünfläche eine Tiefgarage mit Platz für bis zu 460 Fahrzeuge entstehen.

„Parken unterhalb des Meeresspiegel“ heisst es dann auf den mindestens 230 Stellplätzen, eine Ausweitung auf eine weitere Etage bleibt dem Konzessionär freigestellt. Die Investitionssumme wird von Seiten der Hafenbehörde auf 9,5 Millionen Euro bis zu 21,8 Millionen Euro geschätzt.

In der Ausschreibung ist festgelegt dass 20% der Stellplätze zu Sonderkonditionen für Dauerparker, Mitarbeiter der Hafenbehörde und / oder umliegenden Unternehmen reserviert werden.

Bild: Google Maps

Unterirdische Idee – Parken am Paseo MaritimoDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Ein schmaler Grat
wallpaper-1019588
Kostenlos lustige geburtstagswunsche
wallpaper-1019588
Valentinstag spruche ironie
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 18 geburtstag tante
wallpaper-1019588
Gratis geburtstagskarten zum versenden