Unser Weihnachtsmenü 2013

Ich wünsche allen meinen Lesern ein gutes, gesundes neues Jahr!
Heute gibt es noch kein Rezept erst einmal möchte ich Euch noch unser Weihnachtsmenü 2013 vorstellen. Die meisten Gerichte kann man ja auch noch super nach Weihnachten zubereiten. Schaut mal was wir mit unserer Verwandten aus Karlsruhe so alles gezaubert haben...
***************************************************************
Möhren-Ingwer-Suppe
Unser Weihnachtsmenü 2013
***************************************************************
Feldsalat mit Speck und Orangen
Unser Weihnachtsmenü 2013
***************************************************************
Rinderbraten mit Rotwein und Gewürzen
Unser Weihnachtsmenü 2013
***************************************************************
Weihnachtliches Tiramisu
Unser Weihnachtsmenü 2013
***************************************************************
Die einzelnen Rezepte werde ich Euch nun nach und nach vorstellen! Das Menü war wirklich genial und jedes einzelne Gericht würde ich jederzeit wieder kochen. Ich fand vor allem die Suppe und den Feldsalat total lecker. Der Rinderbraten war auch klasse. Der ist so zart geworden und die Soße war einfach nur genial! Zum Schluss gab es ein feines Weihnachtliches Tiramisu.

wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Doppelschlag – Jungle veröffentlichen gleich zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Du bist, was du isst
wallpaper-1019588
Blog to go - Tina auf der LBM 2018
wallpaper-1019588
Die 5 schönsten Leuchttürme an der niedersächsischen Nordsee
wallpaper-1019588
Das Almdorf Seinerzeit – Luxus in den Nockbergen
wallpaper-1019588
Erste Einschätzung der Flutkatastrophe spricht von „Millionenschaden“
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie mit Naturheilkunde behandeln