Unfall Unterkochen

Unfall Unterkochen – 18-jähriger bei Frontalkollision schwer verletzt

Unfall Unterkochen/Aalen (ots/DAS)-Bei einem schweren Unfall Unterkochen am Mittwochnachmittag auf der B19 erlitt ein 18 Jahre alter Autofahrer lebensgefährliche Verletzungen. Wie die Polizei Aalen mitteilte, war der junge Mann mit seinem Pkw von Königsbronn kommend in Richtung Aalen unterwegs. Nach einer Linkskurve kam er auf Höhe Unterkochen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und kollidierte frontal mit der ordnungsgemäß entgegenkommenden 47-jährigen Mazda-Fahrerin.

Der VW-Fahrer wurde hierbei im Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Er wurde von der Feuerwehr befreit und anschließend mit einem Rettungswagen in die Klinik verbracht. Auch die Mazda-Lenkerin musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro. Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die nach dem Unfall B19 Oberkochen Unterkochen bis gegen 22.00 Uhr voll gesperrt.

Video über einen Unfall auf Landesstraße zwischen Fleinheim und Dischingen, bei dem vier Menschen zum Teil schwerstverletzt wurden.PressehausHeidenheim


wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Schwesternsuche in verhextem Unterholz
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Firefox und Notizen
wallpaper-1019588
Kassenzulässig mit "abern"
wallpaper-1019588
NEWS: Tim Kamrad veröffentlicht neue Single “Outside”
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: teepee – Where The Ocean Breaks