Schwerer Verkehrsunfall Stemwede-Haldem

Unfall Stemwede-Haldem  (ots/DAS) –  Schwere Verletzungen erlitt eine 49 Jahre alte Autofahrerin bei einem Unfall Stemwede-Haldem am Mittwochmittag. Wie die  Polizei mitteilte, war die Frau aus Stemwede mit ihrem Pkw in Richtung Halden unterwegs. Dabei verlor sie aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren VW Sharan und geriet nach links von der Fahrbahn.

Anschließend krachte sie mit hoher Wucht gegen einen Baum. Der Aufprall war so stark, dass der Baum samt Wurzel aus dem Boden gerissen wurde. Die in ihrem Fahrzeug eingeklemmte Fahrerin musste durch die Feuerwehr mit schweren Gerät befreit werden. Gleichzeitig kümmerten sich ein Notarzt sowie die Besatzung eines Rettungswagens um die Frau. Mit dem in Rheine stationierten Rettungshubschrauber wurde die Verletzte anschließend in die Klinik geflogen.  Der schwer beschädigte VW wurde abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf circa 10.000 Euro.

Best of ADAC Rallye Stemweder Berg 2015! Mehr Videos zum Thema gibt es auf dem Channel von MGRallyVideos auf Youtube.