Unfall Soest

Unfall Soest – 43-jähriger verletzt sich tödlich Unfall Soest (ots/DAS) – Tödliche Verletzungen bei einem schweren Unfall Soest erlitt ein 28 Jahre alter Beifahrer am frühen Samstagmorgen auf der Niederbergheimer Straße. Vermutlich verlor der Fahrer im Alter von 43 Jahren wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen PKW. Am 14.01.2017, gegen 01:45 Uhr, befuhr ein 43 – jähriger PKW Fahrer mit seinem Fahrzeug den Riga Ring in Soest in Fahrtrichtung Niederbergheimer Straße in Soest (Landkreis Soest). In Höhe der Briloner Straße kam er vermutl. aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer

Der Beitrag Unfall Soest erschien zuerst auf Nachrichten und Filme.