Unfall A7 Soltau

Unfall A7 Soltau gestern – Auf Stauende aufgefahren und lebensbefährlich verletzt Unfall A7 Soltau  (ots/DAS) – Lebensgefährliche Verletzungen erlitt der Fahrer eines Sicherungsfahrzeugs bei einem Unfall A7 Soltau am Mittwochnachmittag. Wie die Polizei mitteilte, übersah der Mann nahe Soltau (Heidekreis) das Stauende und raste fast ungebremst in einen haltenden Sattelzug auf.  Unfall A7 Soltau – Sicherungsfahrzeug kollidiert mit Sattelzug Der in seinem Fahrzeug eingeklemmte Fahrer wurde von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden wird auf 17.000 Euro geschätzt. Die Autobahn musste in der Zeit zwischen 14.00 und 15.30 Uhr vollgesperrt

Der Beitrag Unfall A7 Soltau erschien zuerst auf Nachrichten und Filme.


wallpaper-1019588
Unstoppable – Ausser Kontrolle (2010)
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht PANARACER GRAVELKING
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Musikvideo: Das Paradies – Es gab so viel, was zu tun war
wallpaper-1019588
Fruits Basket: Neue Anime-Adaption geplant
wallpaper-1019588
Ausflugstipp: Der Naturwildpark Granat in Haltern
wallpaper-1019588
Red Dead Redemption 2 im Test – Ein Nerd im Wilden Westen