und er sprach zu mir .....

Und er sprach zu mir "Tue es jetzt." Keinen noch so winzigen Zweifel offen lassend. Keine andere Möglichkeit auch nur annähernd in Erwägung ziehend. Sanft. Bestimmend? Nein. Eine Tatsache formulierend! "Tue es jetzt." Mit seiner Stimme ... so wärmend. Und ich wundere mich ... fasziniert. So kraftvoll. Ohne ein einziges Wort zu sagen. Der Regen peitschte durch die Dünenlandschaft, und unter unglaublichem Donner und lautem Getöse jagden die weißgrellen Blitze über den tiefschwarzen Nacht-Himmel dem wogenden Meer entgegen. Gewaltig. Erschütternd. Derweil stand er dort. Unbeweglich. Aufrecht. Erhaben. Die Hände tatsächlich lässig in den Manteltaschen. Den schnittigen Hut tief in sein schmales, wenn auch ansonsten unkenntliches Gesicht gezogen. Ein granitgrauer Schatten in der Dunkelheit. Ich habe nicht den Bruchteil einer Sekunde an seiner Anwesenheit gezweifelt. Er war so unumstößlich dort, wie ich seine Worte vernommen hatte. Durch den Sturm hindurch, wenige Meter bis zu mir hinüber. Seine Stimme in meinen Ohren? In meinem Herzen. Und ich habe ihn verstanden, in einem Augenblick, bis in die Tiefen meiner Seele. "Tue es jetzt." Und ich handelte. Ohne zu zögern und allein im eigenen Interesse. Egoistisch? Unbedingt. Mit all meiner Lebensenergie. Mit einem Rest von allem, der viel mehr war, als ich zu hoffen gewagt hätte. Mit einer Kraft, von der ich überzeugenderweise behaupten kann, sie kein zweites Mal in diesem Erdendasein in mir freisetzen zu können. Doch in diesem einen Moment tat ich es. Im Sturm meines Lebens. In der Entscheidung, was aus mir werden sollte. Mann oder Maus? Ich reagierte so natürlich leicht, wie noch nie zuvor, ganz ich selbst, und ich behaupte, in dieser Millisekunde ... hätte ich ... noch mehr ... bewältigt. Unvorstellbar. Dabei wahr. Und während ich aufschaue, sehe ich ihn dort stehen. Beständig. Im Unwetter der Unwetter. Als ginge ihn das drumherum gar nichts an - bis auf mich. Nur wegen mir ist er anwesend. Und während mir gelingt, was mein Leben auf ewig verändern soll, ist er fort. Wie vom Erdboden verschluckt. Ohne einen Abschied. Und bleibt so sehr in meinen Gedanken, wie kaum ein anderer.

wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht