Umzug ins Ausland

Planung und Vorbereitung eines Auslandsumzugs

Wer einen Wohnungswechsel ins Ausland plant, egal ob aus privaten oder beruflichen Gründen, wird mit Sicherheit etwas Unruhe in sein Leben bringen. Dies gilt in organisatorischer und auch zeitlicher Hinsicht. Es müssen Behördengänge erledigt werden, die Möbel verpackt oder erstmal eingelagert werden, das Umzugsunternehmen in Hamburg muss zu einem bestimmten Termin beauftragt und die aktuelle Wohnung gekündigt und sogar noch renoviert werden. Jedoch ist es damit nicht genug! Was sonst noch alles bei einem Umzug ins Ausland oder nach Übersee zu beachten ist, darüber könnt ihr euch in meinem nachfolgenden Artikel informieren:

Umzug ins Ausland - Ausweisdokumente

Vor der Abreise ist ebenfalls zu prüfen, ob der Personalausweis oder der Reisepass noch gültig ist und ob ein Einreisevisum in der neuen Heimat benötigt wird. In EU-Ländern kann man ohne besondere Aufenthaltserlaubnis drei Monate bleiben, trotzdem verlangen einige Mitgliederstaaten bei den entsprechenden dortigen Behörden eine Registrierung. Überall dürfen Bürger aus der EU in den EU-Ländern ohne eine besondere Arbeitserlaubnis arbeiten oder ein eigenes Unternehmen gründen, vorausgesetzt es wurde eine Aufenthaltserlaubnis des betreffenden Landes von 5 Jahren ausgestellt. Bei Unklarheiten kann das Auswärtige Amt gerne weiter helfen. Ebenfalls gilt dies auch für eventuelle Einfuhrbestimmungen von Hausrat und Waren im Ausland.

Umzug ins Ausland - Versicherungen

Zur eigenen Sicherheit sollten bestehende Versicherungsverträge geprüft werden, denn bei Privathaftversicherten können die Leistungen von 3 bis 5 Jahre im Ausland begrenzt sein. Jedoch sieht es bei den Krankenversicherern etwas anders aus. Grundsätzlich sollte mit der betreffenden Krankenkasse abgeklärt werden, ob eine Übernahmebescheinigung für das Ausland ausgestellt werden kann und welche Mitglieder der Familie mitversichert sind. Normalerweise lassen sich Hausratversicherungen ohne Probleme kündigen, jedoch bestehen bei den Lebensversicherungen große Unterschiede. Es ist ratsam, sich mit der jeweiligen Versicherungsagentur in Verbindung zu setzen.

Umzug ins Ausland - Zollformalitäten

Für den Wohnungswechsel ins Ausland sollte man sich auf jeden Fall mit einen besonders auf Umzüge ins Ausland spezialisierten Umzugsunternehmen in Verbindung setzen. Normalerweise werden die anfallenden Zollformalitäten von diesem vollkommen problemlos erledigt. Mitunter sind Zollanträge für Teppiche, Schmuck, Waffen, Fernsehgeräte, Kunstgegenstände und zu stellen und die entsprechenden Steuern im Ausgangsland zu entrichten. Gerade bei einem Umzug innerhalb der EU gilt dies. Auf jeden Fall sollte man Rechnungen über gekaufte Gegenstände zu dem Umzugsgut beilegen. Der Spediteur hat auch die Möglichkeit eine „ Weiße Spediteurbescheinigung" als Ausfuhrbescheinigung für die Mehrwertsteuer bzw. Umsatzsteuer auszustellen. Dann ist die Ausfuhr normalerweise steuerfrei. Falls der Umzug auf dem Seeweg passieren soll, müssen spezielle Container gemietet werden. Dies gilt außerdem für einen Umzug per Flugzeug. Zum Teil müssen beim Verladen bestimmte Richtlinien beachtet werden, mitunter machen die Ordnungsämter in dem Fall empfindliche Auflagen.

Umzug ins Ausland - Tiere

Allgemein bekannt ist, dass für Tiere bestimmte Impfungen und Quarantänerichtlinien im Ausland gelten. Zur Sicherheit sollte man seinen Tierarzt ungefähr 3 Monate vor dem eigentlichen Umzug befragen, da einige Impfungen im Ausland nicht gültig sind, wenn sie zu früh oder zu spät durchgeführt wurden. Doch den wenigsten Auswandern ist bekannt, dass es für Pflanzen auch bestimmte Einfuhrbestimmungen gibt, in einigen Ländern. Hier können die entsprechenden Konsulate oder Botschaften Auskünfte erteilen, sowie auch über bestimmte Zölle.

Im Folgenden habe ich euch einige wichtige Punkte übersichtlich aufgeführt, um einen geplanten Umzug etwas überschaubarer zu gestalten:

Checkliste für einen Auslandsumzug

Allgemeines:
  • Sind im Zielland besondere Impfungen erforderlich?
  • Für die neue Heimat einen eventuellen Sprachkurs besuchen
  • Überprüfung der Gültigkeit von Reisepass und Personalausweis
  • Nicht EU-Länder: Arbeitserlaubnis und Visum beantragen
  • EU-Länder: Aufenthaltsgenehmigung beantragen
  • Arztbesuch und notfalls ein Gesundheitsattest - eventuell einen Besuch beim Tierarzt zeitig einplanen
  • Sonstige Behördengänge, wie zum Beispiel ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen
  • Überprüfung des Versicherungsschutzes (beispielsweise Unfall-, Kranken oder Haftpflichtversicherung)
  • Dokumente, wie zum Beispiel die Geburtsurkunde und Heiratsurkunde übersetzen und beglaubigen lassen.
  • Hausratversicherung gekündigt?
Kündigung und Renovierung der bisherigen Wohnung:
  • Entrümpeln, Packen und das Verstauen von Möbeln und Hausrat
  • Aussortieren, was entsorgt oder verkauft werden soll
  • Was ist mit der Kaution und der Heizkostenabrechnung
  • Gesondert auf einer Liste schreiben, was auf jeden Fall neu gekauft werden muss.
  • Wasser- und Gaszähler ablesen und den Energieversorger informieren
  • Spezielle Möbelspedition beauftragen und den Ablauf des Umzugs besprechen.
  • Mitteilung der neuen Adresse an Freunde, Bekannte und Banken
  • Kündigung von bestehenden Abonnements, Kabelanschlüssen und GEZ
  • Bei Kindern: Abmeldung Kindergarten oder Schule
  • Handy, Internetanbieter und Telefon abmelden
  • Für die Post einen Nachsendeauftrag beantragen
  • Nach erfolgtem Umzug die Rechnungen und Belege über die Auswanderung für die Steuer aufbewahren.
  • Behördengänge im Ausland

Umzug ins Ausland - Fazit

Man kann durchaus damit rechnen, dass ein Auslandsumzug insgesamt einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten beansprucht. Um in der neuen Heimat in Ruhe Fuß zu fassen, sind gute Planung im Vorfeld und die Organisation mit Fachhelfern die besten Voraussetzungen. In einen etwas älteren Artikel von mir, könnt Ihr nachlesen welche Umzugskosten steuerlich absetzbar sind. Vielleicht bekommt Ihr ja etwas vom Fiskus zurück?!


wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Scharfer Steig: Neues Leben für einen toten Klassiker
wallpaper-1019588
Fronleichnamsprozession in Mariazell & Gußwerk 2018
wallpaper-1019588
TEST: Das ROSE PRO CROSS 105 – nur fliegen ist schöner
wallpaper-1019588
Naked Lunch: Hymnen
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 5
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 4
wallpaper-1019588
Mit Batida de Coco werden die Schogetten Erwachsen #Food #FSK18 #Gewinnspiel