Ukraine enteignet russische Erdölleitung

Ukraine enteignet russische Erdölleitung Die Ukraine hat eine weitere Enteignung russischen Eigentums vorgenommen. Diesmal handelt es sich um eine Erdölleitung des russischen Konzerns "Transneft", über die Europa mit dem begehrten Rohstoff versorgt wurde. Russland hat als Gegenmaßnahme die Lieferungen über diese Trasse nach Europa eingestellt. Diese völkerrechtswidrige Handlung wird von der Bundesregierung und den Leitmedien bemerkenswerter Weise derzeit noch verschwiegen. Immerhin bringt sie die Welt einen Schritt näher an den nächsten Weltkrieg heran.
Auch dieser Akt der Kiewer Junta ist als kriegerische Handlung gegen Russland zu werten. Kiew setzt alles daran, um einen Krieg mit Russland zu provozieren. Hier sollte nicht vergessen werden, dass Kiews Handlungen von den USA initiiert und abgesegnet sind. Erst vergangenes Wochenende lieferten die USA Kriegsgerät in die Ukraine. Zudem wurde die Anzahl der in Europa stationierten US-Kampfpanzer erhöht.

wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Sportuhren Pulsmessung – Was ist VO2max und HRV?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Noseholes: Eigenständig
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [21|19]
wallpaper-1019588
SCHMAFU: Dreamteam
wallpaper-1019588
Swimming Tapes: Gesagt, getan