Über den Splügenpass zum Comer See

Über den Splügenpass zum Comer SeeNur sichere, bergerfahrene Autofahrer werden es wirklich genießen über zahlreiche Serpentinen der Nordseite den Monte Spluga hinauf zu kurven. Man muss auch hier auf Überraschungen im Straßenverkehr gefasst sein, denn manchmal verhindert eine Herde frei laufender Kühe die Weiterfahrt. Dann steigt man am besten aus und genießt den traumhaften Ausblick auf die eindrucksvolle Bergwelt rundherum. Hoch oben auf dem Pass verläuft die Grenze zwischen der Schweiz und Italien. Die Zollstationen sind fast immer besetzt. Und sogar hier, zwischen Himmel und Erde, haben wir oft sehr diensteifrige Beamte angetroffen.


wallpaper-1019588
Zeitige Hochtouren-Klassiker
wallpaper-1019588
Kartoffelkäfer bekämpfen: Diese Möglichkeiten haben Sie
wallpaper-1019588
Rasen düngen im Sommer: Das gibt es zu beachten!
wallpaper-1019588
10-Minuten Baked Oats aus der Mikrowelle (Raffaello Style)