TV Meme, Tag 10: Enttäuschungen

Heute wieder die Komplementärfrage zu gestern: Von welcher Serie wurde ich enttäuscht? Viel fällt mir spontan nicht ein – was mir nicht gefällt, schau ich ja nicht lang, und dann wird es auch schnell wieder aus meinem Gedächtnis verbannt. Als letztes war ich bspw von Outcast enttäuscht, das gut hätte werden können, aber nach einigen Minuten die ich geschaut hab und vielen, vielen negativen Stimmen hab ich da die Hoffnung auch aufgegeben.

So generell bin ich ja auch vor allem dann enttäuscht, wenn eine Serie sehr viele begeisterte Fans hat, und sie mir dann nicht so viel gibt. Siehe Firefly – aber gut, der Serie hab ich noch keine richtige Chance gegeben, sie hat mich nur mit einer Episode nicht vom Hocker reißen können. Oder auch Glee – von der Idee her sollte ich die Serie lieben (ich mag schließlich auch High School Musical), und es gibt so viele Leute, die absolut begeistert sind – aber ich hab nach ein paar Episoden aufgegeben, weil ich zwar die Musicaleinlagen schick, aber den ganzen Rest ganz schrecklich fand.
An eine traumatische Enttäuschung irgendeiner Serie, auf die ich mich riesig gefreut habe, kann ich mich jetzt aber nicht erinnern – in der Regel hält die BBC ihre Versprechen.


wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10+: So sieht das kommende Flaggschiff-Smartphone aus
wallpaper-1019588
Knurrhahn mit Kohlrabi
wallpaper-1019588
Forelle in ihrem Sud
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Sternenhimmel über Mariazell
wallpaper-1019588
17 Zimmerpflanzen für wenig Licht
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Andi Fins
wallpaper-1019588
Kingdom Defense: The War of Empires – Premium, I Monster-Pro und 10 weitere App-Deals (Ersparnis: 16,08 EUR)
wallpaper-1019588
Slowthai: Der Junge von draußen