TV-Legende Joachim Fuchsberger gestorben

Einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Film- und Fernsehstars ist tot.

Joachim Fuchsberger (geboren am 11. März 1927 in Stuttgart) wurde 87 Jahre alt.

Nach dem Kriege startete er seine Karriere beim Bayerischen Rundfunk als Hörfunksprecher. 1951 heiratete er die damals sehr populäre Sängerin Gitta Lind, für die er auch Schlagertexte verfasste.

1954 heiratete er die Schauspielerin Gundula Korte.

Mit seiner Rolle in der dreiteiligen Kinoverfilmung “08/15″ wurde Fuchsberger einem Millionenpublikum bekannt.

Diese Popularität steigerte sich in den Folgejahren noch durch sein Mitwirken in der legendären “Edgar Wallace”-Reihe. Für den Film konnte der Schauspieler auch international eingesetzt werden.

Nebenher arbeitete er bereits ab 1960 für das Fernsehen als Showmaster; zunächst in “Nur nicht nervös werden”.

1972 wurde der Schauspieler Stadionsprecher bei den Olympischen Spielen in München.

Kurz danach begann mit der Sendung “Der heisse Draht” eine lange Reihe von Fernseherfolgen.

“Spiel mit mir”, “Auf los geht´s los”, “Heut´ abend” und “Ja oder Nein” hiessen seine Shows.

Allein die Talkshow “Heut´ abend” moderierte er über 300 Mal.

Auch als Dokumentarfilmer konnte sich Fuchsberger einen Namen machen – mit seiner langjährigen Reihe “Terra Australis” brachte er den Fernsehzuschauern den 5. Kontinent näher.

Ab Mitte der 1990er Jahre war der vielseitige Künstler dann wieder vermehrt als Schauspieler zu sehen; zuletzt in dem immens erfolgreichen Fernsehfilm “Die Spätzünder”.

Joachim Fuchsberger starb am 11. September 2014 in Grünwald bei München.



wallpaper-1019588
[Comic] Sweet Tooth [Deluxe Edition 3]
wallpaper-1019588
Patrick Ness – The Rest of Us Just Live Here
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mais aus der Dose essen?
wallpaper-1019588
9 Fehler, die bei der Rosenpflege auftreten