Trojaner Ranscam betrügt beim Erpressen

ErpressungstrojanerVMnTRamscam verhält sich zwar wie die üblichen Erpressungstrojaner, ist aber im Grunde eher ein Betrugstrojaner, denn anstatt nach einer Infektion alle Daten zu verschlüsseln, löscht der Schädling diese einfach. Dann teilt er den Opfern dennoch mit, dass nach einer Lösegeldzahlung alle Daten wieder entschlüsselt werden, berichten die Sicherheitsforscher von Talos.

RanscamDieser betrügerische Erpressungstrojaner hat es auf Windows-Computer abgesehen. Dabei ist er aber offenbar nicht besonders erfolgreich, denn bisher sollen erst rund 278 US-Dollar im Bitcoin-Wallet der Erpresser gelandet sein. Dabei fand die letzte Transaktion Talos zufolge Ende Juni statt.

Screenshot: Talos

wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 27.11.2021 – 10.12.2021