Tribeca Film Festival 2013: Ein „Must“ in New York

Warum Tribeca?

Weil es in einem Viertel Manhattans liegt, das in den letzten Jahren als ‚in’ gilt und Filmgeschichte hat. Denn hier wurden schon einige Filme gedreht.

tribeca-film-festival-2013

Obwohl es unglaublich erscheint, werden in Nordamerika nicht nur millionenschwere und Action reiche Filmproduktionen gemacht. Wir sehen auch eine andere Realität. Vielleicht eine Realität, die ganz anders ist, als im Rest der Welt. Deswegen wurde dieses Festival kreiert. Als Schaubühne dieser Projekte, die sonst nicht ans Licht kommen.

 

Wann findet das Tribeca Film Fest statt?

Dieses New Yorker Festival macht einen Wettbewerb für Kurzfilme, Doumentarfilme, aber es finden auch Rundtische, Filmpremieren, und vor allem viel Kino statt, und das alles in den Straßen Manhattans. Es gibt fast 20 Kategorien, die im Festival antreten, und unter ihnen, der beste Spielfilm, der beste Regisseur, sowie auch Kurzfilme, Dokumentarfilme und Geschichten.

Alles wird ausgestellt, aber nicht alles tritt im Wettbewerb an, aber es ist eine gute Gelegenheit, um sich dem amerikanischen Publikum zu präsentieren.

Es werden 22 Filme im Bereich „Perspektiven“ gezeigt, mit Langspielfilmen und Dokumentarfilmen aus aller Welt.

Eine weitere Sektion ist „Spotlight“, wo Geschichten und Dokumentarfilme des Indiekinos gezeigt werden.

Andere Filme, die antreten sind die der Sparte „World Narrative“, mit weltweiten Premieren und Langspielfilmen aus allen Ländern.

Diese ganzen Aufführungen zeigen, dass es noch viel zu erzählen gibt. Neue Geschichten, seien sie wahr und Fiktion. Aber all dies deutet darauf hin, dass die Menschheit immer noch was zu kommunizieren hat.

 

Und was besuchen wir nebenbei in New York?

Wenn du zu dieser Zeit in Ne York bist, dann gibt es viel für dich zu sehen, wenn du neben Filmaufführungen und Rundtischen noch Zeit hast.

Helikopterflug, so sieht man die ganze Stadt, die Freiheitsstatue, die Wall Street, ads Empire State Building und Ground Zero.

Central Park; eins der größten Stadtparks der Welt. Und da es hier um Kino geht, nicht zu vergessen, dass hier einige großartige Filme gedreht wurden.

Times Square, die aufgrendenste Zone New Yorks, vollgestopfte Straßen, Neonlichter, und ein großes kulturelles Angebot. Ein Traum.

Brooklyn Bridge, die berühmteste Brücke New Yorks, die schon in unzähligen Filmen zu sehen war.

 

Brauchst du noch mehr, um das Tribeca Film Fest und deinen Aufenthalt in New York zu genießen?


wallpaper-1019588
Nachhaltige Babybodies von Tom&Jenny
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: DOTE – Centre Court [EP]
wallpaper-1019588
Edlseer Jubiläum in Mariazell – 3 phantastische Tage – Fotos und Videos
wallpaper-1019588
NEWS: The Japanese House kündigt Debüt-Album für 2019 an
wallpaper-1019588
NICOLAS JAAR – Best Off Mix
wallpaper-1019588
Super Mario Party für die Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]