Trends der neuen Saison

Modische Frühlingskleider und 70s-Boots.

Zwar überrascht uns noch immer die eine oder andere Schneeflocke, die vom Himmel fällt, und auch das Thermometer zeigt noch Minusgrade an, trotzdem ist es Zeit, sich schon Gedanken um die Frühlingsgarderobe zu machen. In den Modeläden werden die Winterjacken auch bereits wieder weggehängt, um Platz auf den Kleiderstangen für die aktuelle Mode der neuen Saison zu schaffen. Welche Trends Sie in den kommenden Monaten erwarten werden, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Voluminöse Kleider mit verspielten Details

Was sich bereits in der Wintermode durchgesetzt hat, wird auch in der nächsten Saison erhalten bleiben: voluminöse Schnitte, Volants, Rüschen und Trompetenärmel. Im Frühling sieht man diese verspielten Details vor allem an luftigen Frühlingskleidern: mit einem Hauch der 80er-Jahre dank Rüschen im Brustbereich und Volants an der Rockborte; oder doch eher im Stile der 70s als kurze Kleider mit auffälligen Trompetenärmeln. Sie sehen auch in Kombination mit blickdichten Strumpfhosen toll aus, sodass niemand frieren muss. Zu den Kleidern passen auch wärmende Cardigans und kuschlige Pullover. Zum Überwerfen lohnt es sich, nach Kleidung aus hochwertigen Materialien bei guten Händlern wie Peter Hahn Ausschau zu halten. Die Eigenschaften von Kaschmirwolle sind perfekt für die wechselhaften Temperaturen in der Übergangszeit, da die feinen Fasern für eine gute Wärmedämmung sorgen und gleichzeitig Feuchtigkeit abweisen, wenn man doch mal ins Schwitzen kommt. Bei der Wahl des passenden Schuhwerks kann man auf bequeme Sneakers ausweichen, die gleichzeitig einen gewollten und spannenden Stilbruch in das Outfit bringen. An wärmeren Frühlingstagen passen auch Loafers zu den Rüschenkleidern – ob schlicht und elegant in Schwarz, oder ausgefallen mit bunten Prints. Modeliebehaberinnen, die sich komplett in den neuesten Trends kleiden wollen, sollten zu Rüschenkleidern Boots im 70er-Jahre-Stil anziehen.

Stiefeletten mit Block-Absatz

Stiefeletten sind in diesem Frühling das Must-have-Accessoire schlechthin. Der eng über dem Knöchel anliegende Schaft und der breite Blockabsatz verpassen dem Trend-Schuh das gewisse 70s-Flair. Die verschiedenen Modelle kann man in den unterschiedlichsten Farben und Mustern shoppen – sodass garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist, egal ob elegant in schwarzem Lack, extravagant im Metallic-Look, in Schlangenlederoptik oder mit noch mehr Hippie-Feeling dank Patchwork-Muster. Für Frauen, die sonst nicht auf hohen Absätzen unterwegs sind, kommt der Trend gerade recht. Der breite Blockabsatz sorgt für ein angenehmes Trage- und Laufgefühl.

Bild_Rock_und_Handtasche

Bildrechte: Flickr DIY Ruffle Skirt  Geneva Vanderzeil apairandasparediy.com CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten


wallpaper-1019588
Brandneues Smartphone Xiaomi Poco M3 kostet 80 Euro
wallpaper-1019588
Kantenhobel Test 2021 | Vergleich der besten Kantenhobel
wallpaper-1019588
Tag der ♀️ Frau ❤
wallpaper-1019588
Algarve News: 01. bis 07. März 2021