Ladies Only

Die neuesten Beziehungsprobleme, Klatsch und Tratsch, Männer, Mode und Liebestipps – all das sind Themen, die man am liebsten mit seinen Freundinnen bespricht. Stundenlanges Lachen und Quatschen – Wir haben für euch 4 Tipps zusammengestellt, mit denen euer Mädelsabend ein Erfolg wird.

Der Klassiker: Filme und Serien schauen

Sich im Pyjama zusammen auf die Couch kuscheln und zahlreiche Liebesfilme schauen, die ein oder andere Träne vergiessen und für den Hauptdarsteller schwärmen? Das klingt doch nach einem typischen Sleep-over. Klischee hin oder her, es gibt doch wirklich nichts Schöneres als ein Filmabend mit den besten Freundinnen. Auch auf das Styling muss da nicht viel Wert gelegt werden. Gemütlichkeit geht hier vor: Eine chillige Jogginghose und ein altes Shirt reichen vollkommen aus, die besten Freundinnen muss man schliesslich nicht beeindrucken.

Ladies Only

Bildrechte: Flickr Girls+Night+Fundraiser+Launch+FtLarGYfWhUl Marion Doss CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Gemeinsam kochen

Wer viel quatscht, wird irgendwann hungrig. Wenn sich der kleine Hunger meldet, eignen sich kleine Snacks perfekt. Wenn alle anpacken, sind die Leckereien schnell zubereitet. Das bringt Spass und man kann schon vorab von den Leckereien naschen. Tolle Rezeptideen findet ihr hier. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Salat mit Avocado, Granatapfelkernen, Honig-Balsamico-Dressing und Käsecrackern?

Home-Spa

Gesichtsmasken und Beautyrituale gehören zu einem Mädelsabend wie die Kneipe, tiefgründige Gespräche über Fussball und Bier zu den Männerstammtischen. Aus Quark, Honig, Zitrone und Avocado lassen sich ganz leicht pflegende Gesichtsmasken zaubern: Pro Person einfach eine pürierte Avocado mit einem Teelöffel Honig, einem Esslöffel Quark und ein paar Spritzern Zitrone vermischen. Dann einfach auftragen und einwirken lassen. Die Avocado spendet viel Feuchtigkeit – genau das Richtige für trockene Haut im Winter!

Ladies Only

Den Club unsicher machen

Beim Mädelsabend muss es natürlich nicht nur entspannt zugehen. Auch gemeinsames Schminken und Stylen für die nächtliche Party machen Spass. Zusammen die Nägel lackieren, Stylingtipps geben und mit passender Musik auf den Abend einstimmen – eine Girls Night wie sie im Buche steht. Mit dem Lieblings-Cocktail oder -getränk in der Hand kann man dann schon zusammen auf den Abend anstossen, stilvoll und ladylike natürlich mit Champagner, den es von günstig bis kostspielig in einer grossen Auswahl gibt. Wer keinen Schampus mag, kann auch auf Bier zurückgreifen oder sich selbst einen Cocktail mischen.


wallpaper-1019588
Designer zeigt Konzept eines Tesla Smartphone mit Gehirn-Anbindung
wallpaper-1019588
ANITA-Runde: Skitour über Großarler Größen
wallpaper-1019588
Claudia Gray – A Million Worlds With You
wallpaper-1019588
Michail Gorbatschow wird 90!