Trailer zu "The Thing" erschienen

Der Film The Thing (dt: Das Ding aus einer anderen Welt) ist einer der absoluten Klassiker der Kino-SF. Dieser Streifen aus dem Jahre 1951 über eine Gruppe von Forschern, die im ewigen Eis ein abgestürztes Raumschiff entdeckt und alsbald von einem außerirdischen Wesen angegriffen wird,  inspirierte beispielsweise Alien von Ridley Scott und wurde 1982 von John Carpenter, damals noch als Regietalent geachtet, abermals verfilmt.
Der neue Film The Thing, den Universal bald in die Kinos bringt, versteht sich als Prequel zur Carpenter-Version. In ihm spielt Mary Elizabeth Winstead die Forscherin Kate Lloyd, die in der Antarktis etwas untersuchen soll, was ihre Kollegen für ein abgestürztes Ufo halten. Der Rest der Geschichte ist uns aus den vorangegangenen Filmen bekannt.
Nun gibt es einen Trailer zum Film:

Neben Mary Elizabeth Winstead sind außerdem Jonathan Lloyd Walker, Adewale Akinnuoye-Agbaje und Eric Christian Olsen dabei. Die Regie hatte Matthijs van Heijningen. Wer die anderen Verfilmungen des Stoffes nicht kennt, wird sicher seine Freude an dem Streifen haben. Ansonsten deutet vieles darauf hin, dass wir es hier schlicht mit einem als Prequel getarnten Remake zu tun haben. 
Ab dem 13. Oktober kann man sich The Thing in unseren Kinos anschauen. 

wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Back to the roots! Willkommen zurück, mein gutes, altes Weblog!
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
NEWS: JPD veröffentlicht erste Single unter neuem Namen
wallpaper-1019588
Zweiteiler STATIONEN wird Drehbuch für Theaterstück
wallpaper-1019588
Ist die Judenfeindlichkeit allgemein oder ist sie zuordenbar?
wallpaper-1019588
Welcome to the Ballroom: Deutscher Trailer und Design des dritten Volumes vorgestellt