Trailer: Left Behind

Veröffentlicht am 8. August 2014 | von Marco Rauch

Trailer: Left Behind

Was wäre, wenn die Weltbevölkerung verschwindet und nur Nicolas Cage übrig bleibt – Himmel auf Erden oder Dante’s Inferno? Ob Left Behind auf diese quälende, philosophische Frage eine Antwort gibt verrät der Trailer leider nicht.

Kaum ein Schauspieler der Gegenwart wandelt so offenkundig auf dem schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn wie der allseits beliebte Nicolas Cage. Einerseits ein traumhafter Schauspieler (Kick-AssThe Bad Lieutenant: Port of Call – New Orleans, Joe), andererseits ein überbordender Psychopath (Trespass, Drive Angry, Season of the Witch, Ghost Rider). In Left Behind, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Jerry B. Jenkins und Tim LaHaye, inszeniert Regisseur Vic Armstrong ein an sich beklemmendes Szenario, in dem ein großer Teil der Menschheit auf mysteriöse Weise einfach verschwindet. Im Trailer vermisst man die lieb gewonnenen, typischen Nicolas-Cage-Ausraster, was darauf schließen lässt, dass es sich womöglich um einen seiner ruhigeren Filme handelt. Eines ist auf jeden Fall gewiss: Lieber eine Welt, die nur von Nicolas Cage bevölkert ist, als eine ohne ihm. Denn was wäre das Leben und vor allem die Kinolandschaft bloß ohne solch einem Kulturgut wie diesem Ausnahmeschauspieler.

www.leftbehindmovie.com

Left-Behind-©-2014-Freestyle-Releasing,-eOne-Entertainment(5)

Tags:ActionfilmNicolas CageRomanverfilmungSci-FiThrillerTrailerVic Armstrong


Über den Autor

Trailer: Left Behind

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.



wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
WALDGASTHOF BUCHENHAIN – „Sissi-Dinner“ mit Kulturgeschichten - + + +Kultur-Geschichten ++ 4-Gänge-Menü ++ 3 Stunden ++ 49 pro Person + + +
wallpaper-1019588
Spielerische Einblicke in unsere Anatomie: Lernpuppe Rosi von sigikid
wallpaper-1019588
Freiburger Friedhof
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche der freundin