Tool-Test: Ausstecher "Cookie for two"

Heute habe ich die Keksausstecher "Cookie for two" von Birkmann getestet. Ich hab die vor ner Weile beim Stöbern auf Design3000 gesehen und fand die Idee ganz süß. Allerdings waren mir 9,95€ plus Versand doch ein wenig zu teuer. Als ich sie für knapp 8,00€ in die Finger bekam hab ich zugeschlagen.
Tool-Test: Ausstecher Man bekommt neben dem zweiteiligen Ausstecher auch gleich ein Rezept mitgeliefert. Das habe ich für den Test dann auch genommen. Die Ausstecher sind aus Edelstahl. Der Nachteil bei Edelstahl generell ist, dass sich die Ausstecher schnell verbiegen können. Deshalb passen die beiden Hälften wohl auch nicht plan in einander.
Das Rezept ist einfach und der Plätzchenteig schnell zubereitet. Mann soll den Teig etwa 3mm dünn ausrollen. Ich habe verschiedene Versuche gemacht, ist der Teig dicker ausgerollt, geht der Teig stärker auf und die Herzhälften passen hinterher nicht ineinander. Sollte der Teig dennoch zu dick ausgerollt worden sein, kann man direkt nach dem Backen nochmal "nachhelfen". Die Plätzchen sind nachdem sie aus dem Ofen kommen noch recht weich und man kann die Hälften, nochmal mit den Formen "nachstechen". Das ist zwar nicht Sinn der Sache, führt aber trotzdem zum gewünschten Ergebnis.
Tool-Test: Ausstecher Wenn die Kekse vollständig ausgekühlt sind, kann man sie nach Herzenslust verzieren: Mit Zuckerguß, Marzipan, Zuckerschrift oder sicher auch mit Fondant. Ich habe mich für die im Rezept angegebene Zuckerguß-Variante entschieden. Die Mengenangabe für den Guß schien nicht ganz korrekt gewesen zu sein, was dazu geführt hat, dass sie Oberfläche des Zuckerüberzugs nicht ganz glatt geworden ist. Das ist aber zu verschmerzen, da nimmt man einfach sein eigenes Zuckerguß-Rezept. Fazit: Ich bin zwar kein Freund von Kunststoff, aber hier wären Ausstecher aus Plastik sicherlich praktischer gewesen. Ansonsten aber sind die Ausstecher durchaus brauchbar, wenn man mal eine ausgefallene Plätzchen-Form für seine Liebsten sucht. Und wenn man sich an die Anleitung hält oder am Ende etwas nachhilft, erhält man schöne "Cookies for two".
Tool-Test: Ausstecher

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte