Tomatensoße aus frischen Tomaten

Die Tomaten waschen, halbieren den Strunk entfernen. In einen großen Topf geben, ohne Wasser kochen. Solange kochen, bis sich viel Flüssigkeit gebildet hat und die Tomaten richtig weich sind. Die Tomaten dann im feinen Sieb passieren.
Zwiebeln schälen, fein schneiden. Chilischoten klein schneiden.
Eine Zitrone auspressen.
Oregano, Thymian, Salbei wenn frisch alles klein schneiden.
Die Zwiebeln mit den Chilischoten anbraten. Honig hinzufügen und kurz karamellisieren lassen. Die passierten Tomaten zufügen und gut umrühren.
Mit Zitronensaft und den Kräutern würzen.


Tomatensoße aus frischen Tomaten

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Entzündungshemmende Salbe Test 2019 | Vergleich der besten Salben
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Sind Väter die entspannteren Eltern?
wallpaper-1019588
Abgelehnt! Keine Hollywood-Umsetzung von Nausicaä
wallpaper-1019588
[Rezension] „Bratapfel am Meer“, Anne Barns (Mira)