Käsebrötchen

Käsebrötchen sind bei mir und bei meinen Freunden und Bekannten heiß beliebt.

Am liebsten mag ich sie mit einem Salatblatt, Salami und Tomate.

Und seid ich das Rezept habe gibt es sie öfters frisch aus dem Ofen.

IMG_20131110_083337

Aus Hefe, Mehl Salz, Zucker. Wasser und 50g Gouda einen Hefeteig herstellen. Teig ausrollen, mit Butter bestreichen und Gouda drüber streuen. Teig aufrollen, und solange den Vorgang wiederholen, bis der ganze Käse eingearbeitet ist.

Kleine Brötchen formen und auf ein Backblech legen.

Eigelb und Milch verquirlen und die Brötchen damit bestreichen, mit dem restlichen Gouda bestreuen.

30 Minuten gehen lassen.

Bei 200°C etwa 20 Minuten backen.

Dann nur noch mit seinem Lieblingsbelag belegen und genießen hmmmmmm


Käsebrötchen

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus