Tomatenfondue

Tomatenfondue

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten für 4 Personen:
  • 1200 g reife Tomaten
  • 1 Teelöffel Mondamin
  • 0,2 Liter Moselwein
  • 250 g Emmentaler
  • Olivenöl
  • Basilikum
  • Zitronensaft
  • Pfeffer

So wird das Tomatenfondue zubereitet:
Die Tomaten kreuzförmig einschneiden, kurz mit heißem Wasser übergießen, die Haut abziehen, klein schneiden und mit etwas Olivenöl auf kleiner Flamme langsam garen. Die Tomaten durch ein Sieb streichen und das Tomatenpüree in einen Fonduetopf geben.
Das Mondamin in Weißwein auflösen und das kochende Tomatenpüree damit binden, es sollte nicht zu Dick aber auch nicht zu flüssig sein.
Nach und nach den geriebenen Käse zugeben, schmelzen lassen und mit Basilikum, Zitronensaft und etwas Pfeffer abschmecken.
Sie können dieses Fondue wie üblich mit Brot servieren, es schmeckt aber auch mit Pellkartoffeln oder gebackenen Kartoffeln.

wallpaper-1019588
Ötschergräben Rundtour über Vorderötscher
wallpaper-1019588
Advent in Mariazell 2018 – Die schönsten Adventfotos und Videos zur Einstimmung
wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Update 07.06.2018
wallpaper-1019588
Offline?
wallpaper-1019588
Stilvoll schlafsofa klappbar Design
wallpaper-1019588
Beste matratze für schlafsofa Ideen
wallpaper-1019588
Neueste ektorp schlafsofa bezug Design