Tomaten-Paprika Stangerl

Tomaten-Paprika Stangerl
Hach, gestern war ich so in Pinterest vertieft - ja ich habe meine Leidenschaft dafür erst entdeckt und worin ich so vertieft war das zeige ich natürlich noch. Auf jeden Fall war ich so in der Welt des Internets verschwunden, dass ich dann schon müde war und somit ganz vergessen habe, meinen heutigen Rezeptepost vorzubereiten. Mein Gedächtnis lässt einfach schon nach. Was aber nicht heißt, dass es heute kein gewohntes Mittwoch-Rezept gibt. Es kommt diesmal nur viel später als gedacht. Dank dem ewig langen Installationsprozess, den mein neuer Computer im Büro gerade braucht, habe ich zwischenzeitlich Zeit, noch meinen alten Computer ein wenig Beachtung zu schenken bevor er dann einfach so ersetzt wird und bereite zusammen mit ihm meinen letzten Post eines schnellen Snacks vor: Tomaten-Paprika Stangerl.
Tomaten-Paprika Stangerl Tomaten-Paprika Stangerl

Zutaten für 1 Stangerl: 1 Salzstangerl

1/2 Tomate

1/2 grüne Paprika

1/2 Mozzarellakugel

Petersilie

1 Knoblauchzehe

1 EL Olivenöl

 

Zubereitung: 
Salzstangerl seitlich der Länge nach aufschneiden.
Tomaten in Scheiben schneiden, Paprika und abgetropfte Mozzarellahälfte in mundgerechte Stücke. Mit diesem Gemüse und Käse nun das Salzstangerl füllen. 
Petersilie fein hacken und mit der gepressten Knoblauchzehe und Olivenöl vermengen und seitlich in der Salzstangerl einträufeln.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 10 Minuten überbacken, so,dass der Mozzarella angeschmolzen ist.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte