Tofubolognese

Tofubolognese
  •           200gr Naturtofu
  •           100gr Karotten
  •           100gr Sellerie
  •           100gr Zwiebel
  •           2 Knoblauchzehen
  •           2 El Tomatenmark
  •           500ml passierte Tomaten
  •           50ml Balsamico
  •           1 El Honig/ Agavendicksaft
  •           Öl
  •           Kräuter (Oregano, Basilikum, Rosmarin, etc.)
  •          Salz und Pfeffer

Den Tofu mit einer gabel zerbröseln. Danach mit reichlich Öl in einer Pfanne kross anbraten.
Karotten, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
Den Tofu aus der Pfanne nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Zwischenzeitlich in einem Topf etwas Öl erhitzen, Das gewürfelte Gemüse dazugeben und anschwitzen. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten.
Mit den passierten Tomaten und Balsamico ablöschen und auf kleiner Flamme einkochen lassen, um ca. ein Drittel reduzieren.
Danach den Tofu dazugeben und mit Honig/ Agavendicksaft, Salz, Pfeffer und Kräutern kräftig abschmecken. 

wallpaper-1019588
Zwei Leben, die bis heute nachwirken
wallpaper-1019588
Ständige Blähungen? Ein Alarmsignal!
wallpaper-1019588
Es muss ja nicht immer Fussball und Weltmeisterschaft sein! Neue Annotation für JUnit 5 – Tags sind auch spannend!
wallpaper-1019588
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Diebold Nixdorf AG: Aktienkurs fällt unter dem angebotenen Barabfindungsbetrag
wallpaper-1019588
The Prince Alphabet: W 
wallpaper-1019588
Shame: Mit Auszeichnung
wallpaper-1019588
[Rezension] Redwood Love #3 - Es beginnt mit einer Nacht
wallpaper-1019588
Mickey Mouse feiert mit einem 3D Puzzle seinen Geburtstag #Ravensburger #Spielen #FrBT18