Tödlicher Verkehrsunfall Ringsheim

Tödlicher Verkehrsunfall Ringsheim – 16-jähriger Biker kollidiert mit VW Tiguan – Jugendlicher wird tödlich verletzt

Tödlicher Verkehrsunfall Ringsheim/Ortenaukrei(ots) – Am Freitagabend verstarb ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer auf der Kreisstraße 5349 zwischen Ringsheim und Rust. Die dreispurige Straße ist in dem Bereich mit einem Verkehrsleitsystem für Richtungswechselbetrieb ausgestattet. Zum Unfallzeitpunkt waren zwei Fahrstreifen von Rust in Richtung Ringsheim und ein Fahrstreifen von Ringsheim in Richtung Rust freigegeben. Der Richtung Rust fahrende Leichtkraftradfahrer überholte trotz Überholverbot und prallte frontal mit einem entgegenkommenden französichen VW-Tiguan zusammen. Für den jungen Leichtkraftradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Die 58-jährige Fahrerin des Tiguan wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ungefähr 15.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Fahrstreifen in Richtung Rust etwa zweieinhalb Stunden gesperrt werden.


wallpaper-1019588
Wohnraum erweitern durch eine feste Überdachung von Sitzplätzen im Freien – Ein Traum wird wahr
wallpaper-1019588
Ratgeber Plissee – Varianten und Montage
wallpaper-1019588
Goji Beeren: Das Superfood im eigenen Garten anpflanzen
wallpaper-1019588
[Comic] Crush & Lobo