Tödlicher Unfall Simmerath

Tödlicher Unfall SimmerathTödlicher Unfall Simmerath (ots/DAS) – Bei einem Quad Unfall in der Nacht von Freitag auf Samstag Nahe Einruhr erlitt ein 23 Jahre alter Quadfahrer tödliche Verletzungen. Wie die Polizei in Aachen am Montag mitteilte, war der junge Mann mit seinem Quad auf einem landwirtschaftlichen Feldweg unterwegs.

Dabei verlor er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kam er nach links von dem Weg ab, überschlug sich anschliessen und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen.

Quadfahrer stirbt im Krankenhaus

Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Aachen gebracht, wo er nur wenig später den schweren Verletzungen erlag.  Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der genauen Unfallursache aufgenommen. Die Polizei geht von keinem Fremdverschulden aus. Das Fahrzeug erlitt bei dem Quad Unfall 2016 erheblichen Sachschaden.


wallpaper-1019588
Weitere Bandankündigungen – Maifeld Derby nennt Faber als dritten Headliner
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Alte Ansichtskarten
wallpaper-1019588
Singende geburtstagskarte online
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche nett
wallpaper-1019588
NEWS: VAL treten für Weißrussland beim Eurovision Song Contest 2020 an
wallpaper-1019588
Corruption 2029 für den PC – Futter für Xcom-Fans zum Mitnehmpreis