Tödlicher Motorradunfall Mühlheim an der Donau

Tödlicher Motorradunfall Mühlheim an der Donau – 26-jähriger Biker kommt zu Fall und rutscht in entgegenkommenden Renault einer 20-jährigen – Er stirbt am Unfallort

Tödlicher Motorradunfall Mühlheim an der Donau (ots/DAS) – Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Dienstag gegen 18.00 Uhr auf der L 443, in der „Kolbinger Steige“, zwischen Kolbingen und Mühlheim, gekommen. Ein 26-jähriger Motorradfahrer befuhr mit seiner Honda die Gefällstrecke von Kolbingen nach Mühlheim. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er mit seinem Motorrad zunächst in die Fahrbahnmitte und anschließend zu Fall, wie die Polizei in Tuttlingen mitteilte. Er rutschte auf der Gegenspur weiter bevor er gegen den entgegen kommenden Pkw einer 20-Jährigen prallte. Durch den Unfall zog sich der Motorradfahrer so schwere Verletzungen zu, dass der verständigte Notarzt nur noch seinen Tod feststellen konnte. Die 20-jährige Renaultfahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt. Am Motorrad und am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Landstraße komplett gesperrt werden.


wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
Bernhard Hermkes. Die Konstruktion der Form
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Date A Live: Deutscher Synchro-Clip zu Kotori veröffentlicht
wallpaper-1019588
Erneut 3 für 2 Anime-Aktion bei Amazon.de gestartet
wallpaper-1019588
US-Amerikanische Soldaten steigern den Umsatz im Handel
wallpaper-1019588
Fremdgekocht: Maultaschen mit Bärlauchpesto