Tödlicher Verkehrsunfall Rottenburg-Seebronn

Tödlicher Verkehrsunfall Rottenburg-Seebronn-  Autofahrerin kommt bei einem tragischen Autounfall auf der K6936 ums Leben – Fahrerin wurde aus dem Wrack geschleudert

Tödlicher Verkehrsunfall Rottenburg-Seebronn /Reutlingen (ots/DAS) – Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Mittwochmorgen auf der K 6936 eine 56-Jahre alte BMW-Fahrerin tödlich verletzt worden. Die Frau aus Neustetten befuhr mit ihrem BMW gegen 08.35 Uhr die Kreisstraße von Seebronn in Richtung Ergenzingen. Etwa 100 Meter vor der Überführung der B 28a geriet sie aus nicht bekannten Gründen im Beginn einer langgezogenen Linkskurve mit den rechten Rädern auf den unbefestigten Seitenstreifen.

Beim Gegensteuern verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, schleuderte nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte anschließend seitlich gegen einen Baum. Die nicht angegurtete Fahrerin wurde durch die Seitenscheibe der Beifahrertür aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt hierbei so schwere Verletzungen, dass sie trotz Reanimation durch Rettungskräfte und die Notärztin noch an der Unfallstelle verstarb. Ein zur Unfallstelle gerufener Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz. Am Auto entstand Sachschaden von ca. 5 000 Euro. Die Kreisstraße war während der Unfallaufnahme bis gegen 11 Uhr voll gesperrt. Es erfolgte eine örtliche Umleitung


wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: Pale Waves kommen im Oktober nach Deutschland (+Verlosung)
wallpaper-1019588
BREAKING NEWS: Der #Mangamonat lebt länger
wallpaper-1019588
Sailor Moon Monopoly angekündigt!
wallpaper-1019588
Polar Vantage M Test – Multisportuhr der nächsten Generation
wallpaper-1019588
Große Motorradsegnung zum Beginn der Biker-Saison in Mariazell
wallpaper-1019588
M. Asam PERFECT EYE Augenserum
wallpaper-1019588
M. Asam AQUA INTENSE Pflegelinie
wallpaper-1019588
Anno 1800 auf der ROG Convention 2019