Tödlicher Badeunfall Rothsee

Tödlicher Badeunfall Rothsee – 23-jähriger kommt ums Leben

Badeunfall Rothsee / Hilpoltstein (ots) -Bei einem tragischen Badeunfall Rothsee (Landkreis Roth) am Freitagnachmittag kam ein 23 Jahre alter Mann ums Leben. Wie die Polizei mitteilte, hielten sich vier Aslybewerber aus Roth am Rothsee nahe der Slipanlage auf und begaben sich ins Wasser, um zu baden. Nach kurzer Zeit rief der 23-Jährige plötzlich um Hilfe und ging wenige Sekunden später unter.

Sofort eilten mehrere Dutzend Badegäste hinzu und versuchten verzweifelt, den 23-Jährigen zu finden. Erst nach 30 Minuten konnte er aus dem Wasser gezogen werden. Ein inzwischen eingetroffener Notarzt führte intensive Reanimationsmaßnahmen durch. Sie blieben leider erfolglos. Der junge Mann verstarb im Rettungswagen.  Weshalb der 23-Jährige unterging ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken.


wallpaper-1019588
Samsung Gear S3 classic/frontier erhalten neues Firmware-Update
wallpaper-1019588
Ist Freelancing das neue Hamsterrad?
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
Sommer-Sonne-erdbeerwoche: Tipps für entspannte Urlaubs-Tage
wallpaper-1019588
ICH HABE ZWEI REAKTIONEN, WENN ICH DAS HAUS...
wallpaper-1019588
José James – Ain’t No Sunshine (From Pier 59 Studios, NY) [Video]
wallpaper-1019588
Nintendo hat noch keine Pläne, auf das 3DS zu verzichten
wallpaper-1019588
Börsenverein reicht Beschwerde gegen die Deutsche Post beim Bundeskartellamt ein