Tödlicher Motorradunfall Ehingen-Sontheim

Tödlicher Motorradunfall Ehingen-Sontheim – Kradfahrer stirbt nach Kollision mit Traktor auf der B465

Motorradunfall Ehingen-Sontheim /Ulm (ots) – Tödliche Verletzungen erlitt der 45-jährige Fahrer eines Motorrades am Freitagmittag kurz nach 13.00 Uhr auf der Bundesstraße 465 Höhe der Litzholzer Deponie. Wie die Polizei in Ulm mitteilte, war der Mann zusammen mit seiner Ehefrau, die auf ihrem Bike vorausfuhr, in Richtung Ehingen unterwegs. Auf Höhe der Deponie wollte er einen Traktor überholen, der in gleicher Richtung unterwegs war.

Als er sich fast auf gleicher Höhe befand bog der 44-jährige Traktorfahrer plötzlich nach links ab, obwohl das dort nicht erlaubt ist. Der Aufprall auf den Traktor am linken Vorderrad war so heftig, dass es das Motorrad in mehrere Teile zerriss. Der Kradfahrer prallte in der Folge gegen eine Verkehrsinsel.  Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die B465 musste zur Unfallaufnahme und Bergung bis gegen 15.45 Uhr gesperrt werden. Er wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.


wallpaper-1019588
Squeeze-out bei der Ncardia AG (vormals: Axiogenesis AG)
wallpaper-1019588
Tag der ersten Liebe – der National First Love Day in den USA
wallpaper-1019588
ADHS – wie die Naturheilkunde helfen kann
wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
In „Bild“: Sie suchten das Glück und fanden den Tod
wallpaper-1019588
Vom Online Casino zur Schatzsuche – Spiel und Spaß auf dem Campingurlaub
wallpaper-1019588
Klettersteig Calmont – die Hitzeschlacht
wallpaper-1019588
Staffel 2 von Forest of Piano ab sofort auf Netflix