Tochter des US-Botschafters in Thailand stürzt in den Tod

In den frühen Morgenstunden des 27. 08. fiel die 17 jährige Nicole John während einer Party aus dem Fenster eines Apartments im Stadtteil Manhattan in New York City.
"Nicole John fiel aus der obersten Etage des 25-stöckigen Herald Towers," berichtete Polizei-Kommissar Raymond Kelly. Andere Quellen hatten hinzugefügt, dass Nicole John's Körper am dritten Stock des Gebäudes aufgeschlagen, und noch vor Ort für tot erklärt worden sei.
Ausserdem habe man eine Kamera neben dem zerschmetterten Körper der Frau gefunden. Es wird untersucht, ob sie abrutschte, als sie am Fenster versuchte zu fotografieren, oder ob andere Hintergründe zu ihrem Tod führten.
Nicole John ist die Tochter von Eric G. John, der seit 2007 amerikanischer Botschafter in Thailand ist.
Tochter des US-Botschafters in Thailand stürzt in den Tod
Die junge Frau war Studentin an der Parsons New School for Design. Laut Angaben der Polizei war sie am Freitag mit Freunden im "Tenjune Club", wo sie sich mit Hilfe einer gefälschten ID-Card Zugang zu alkoholischen Getränken verschaffte. Danach besuchte sie eine Party im Herald Towers, wo sie später aus dem obersten Stockwerk stürzte.
Unbestätigten Berichten zufolge hatte Miss John auch Alkohol auf der Party getrunken. Ein Zeuge hatte der Polizei berichtet, dass sie noch ihre Schuhe ausgezogen habe, bevor das Fenster bestiegen habe.
Nun steht der 25 jährige Ilan Nassimi, Besitzer des Apartments, im Fokus der Ermittler. Er muss erklären, warum die noch minderjährige Nicole John auf der Party Zugang zu Alkohol hatte.
(Quelle: allvoices.com, the newschronicle.com, Bildquelle: pattayadailynews.com)

wallpaper-1019588
Peter Grill and the Philosopher’s Time: Synchro-Clip stellt Albatross vor
wallpaper-1019588
Bestes Nintendo Switch Zubehör
wallpaper-1019588
[Comic] Peter Parker: Der spektakuläre Spider-Man [1]
wallpaper-1019588
COVID-19 | So impft Frankreich | Es ist vollbracht