Tischset mit aufgesetzter Blende und Biesen

Da ich immer wieder neue Herausforderungen liebe, und mir gut vorstellen kann, dass das vielen Näherinnen so geht, habe ich mich heute an ein Tischset mit aufgesetzter Blende mit schrägen Ecken und angenähter Biese gewagt. Die Stoff-Serie TILDA – Winterbird hat mich dazu inspiriert. Keine Angst, es ist ganz einfach zu nähen, wenn man weiß wie es geht.

Tischset mit aufgesetzter Blende und Biesen

Als Untergrundstoff habe ich mir blaue Punkte ausgesucht. Da mir der Stoff, einfach genommen, etwas dünn erschien, habe ich mich entschlossen, ihn auf dünnes Bügelvlies aufzubügeln und dann denselben Stoff für die Rückseite zu nehmen.
Die Blende ist aus hellem Stoff mit einem schönen Vogelmotiv. Sie wird zusammen mit der Biese separat genäht und wie ein Rahmen aufgesetzt.

Anleitung:

Wir benötigen  2 mal 40 x 50 cm blauen Punktestoff.  Das Aufbügelvlies 630 schneiden wir 1x  ebenfalls in Größe 40 x 50 cm zu und bügeln es gleich auf die Vorderseite auf.

Vom Blendenstoff schneiden wir  2 mal 50 x 8 cm und  2 mal 42 x 8 cm zu.

Der Streifenstoff für die Biese hat eine Breite von  5 cm  und ist  jeweils 4 cm kürzer als der Blendenstoff zuzuschneiden.
Tischset mit aufgesetzter Blende und Biesen
•    Zuerst nehmen wir die 5 cm breiten Biesenstreifen, legen sie  der Länge nach links auf links und bügeln sie zu einem Streifen von 2,5 cm Breite.  Nun nähen wir diesen Streifen an die Außenkante der  Blendenstreifen rechts auf rechts an. Dabei rechts und links 2 cm vor der Ecke beginnen und enden lassen. Nahtzugabe nach oben bügeln.
•    Achtung bei Streifen! Diese von der Mitte her ausrichten, damit die Ecken alle gleich aussehen und die Streifen gut aufeinander treffen.

Tischset mit aufgesetzter Blende und Biesen

•    Jetzt werden die Ecken schräg geschnitten. Auf der Patchwork-Matte sind Hilfslinien eingezeichnet, die es ermöglichen exakt im 90-Grad-Winkel zu schneiden.

Tischset mit aufgesetzter Blende und Biesen

•    Jetzt legen wir die Rahmenteile aneinander und schauen, ob alles stimmt.

Tischset mit aufgesetzter Blende und Biesen

Tischset mit aufgesetzter Blende und Biesen

•    Die Ecken werden füßchenbreit zusammengenäht. Der Rahmen ist fertig! Damit alles ganz genau wird, legen wir unser Lineal an und schneiden bei 7,5 oder 8 cm alle Seiten gleich.

Tischset mit aufgesetzter Blende und Biesen

•    Top, Rückseite und Vlies legen wir aufeinander und steppen ringsum mit einem großen Stich, damit die Teile zusammen fixiert sind und sich nicht beim Aufnähen des Blenden-Rahmens verschieben. Dann legen wir die Blende auf die Rückseite des Tops und nähen sie ringsum fest. Naht an den Ecken schräg abschneiden  und die Blende nach vorne verstürzen.

•    In  der Ansatznaht Blende/Biese auf das Top-Teil aufsteppen.
•    Bügeln.

Tischset mit aufgesetzter Blende und Biesen

Gutes Gelingen!

Tipp: alle, auch die kleinsten Reste dieser wunderschönen Stoffe aufheben. Man kann auch daraus noch schöne Dinge herstellen.

Falls Ihnen die Stoffe aus der Tilda-Serie Winterbird gefallen, das Set mit Vlies und Stoff gibt es komplett für 2 Tischsets in unserem Shop.

Elvira Wirth und Team



wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze