Tipps und Tricks #17

Tipps und Tricks #17

 



Wimpern-verdichten leicht gemacht


Welche Frau träumt nicht von schönen, langen und dichten Wimpern? Der Handel bietet uns 1001 Wimperntusche die all dies erfüllen soll. Dieser Trick kann vielleicht mit jeder 08/15 Wimperntusche wundervolle "falschen-Wimpern" - Effekt.

(mögliche) Wirkung: volle/dichte und lange Wimpern

 

"Zutat(-en)": - Lidschattenpinsel oder Wimpernbürstchen(Bürsten von kaputter/alter Wimpertusche

                auswaschen) oder Wattestäbchen

              - Mehl / Babypuder / Heilerde

              - Mascara

 

Anwendung: Als erstes formt man die Wimpern mit einer Wimpernzange (optional), anschließend tuscht man sie mit seiner gewohnten Mascara und nimmt dann mit dem Pinsel etwas von dem ausgewählten Pulver auf. Jetzt geht man mit dem Pinsel über die noch feuchten Wimpern. Nun folgt eine 2. Schicht Wimperntusche.

 

Hinweise: - funktioniert am besten mit einem Pinsel

 

Erfahrung: Als ich muss gestehen, dass ich anfangs sehr skeptisch war wie ich das Puder auf die Wimpern und nicht auf mein gesamtes Gesicht auftragen soll, da ich meine Wimpern immer NACH dem gesamten Augenmake Up mache. Aber ich habs trotzdem mit Mehl und Heilerde ausprobiert. (Babypuder hab ich keins da^^) Es war anfangs echt ein bisschen schwer die richtige Menge aufzutragen aber der Hack hält was er verspricht und ich muss sagen, meine Wimpern sind danach schöner als mit manche meiner "das blaue vom Himmel"-Versprechende Wimperntuschen. *like*:D