Tipps und Tricks #16

Tipps und Tricks #16



ebenmäßger Teint (auch auf Fotos)

Diese Bild wurde letztes Jahr einmal durch die Klatschpresse gezogen. Diesen Hack hätte der Visagist von Angelina Jolie mal besser beachten sollen... Denn wer kennt dass nicht, im Tageslicht sieht das Make Up super aus, dann wird ein Foto im Blitzlicht gemacht und das wars dann mit dem makellosem Teint...unschöne weiße Flecken entstehen...bei Promis ein gefundenes Fressen für die Presse...

Bildquelle: Bild.de

(mögliche) Wirkung: schöner Teint ohne Flecken auch auf Fotos, die im Blitzlicht gemacht wurden

"Zutat(-en)": - Kabuki- / Puderpinsel

              - Puder in Transparent, welches aber Hautfarben im Tiegel ist

                (z.B. All Matt Plus – Shine Control Powder in der Farbe 010 Transparent)

 

Anwendung: Als erstes schminkt man sich ganz normal. Anschließend fixiert man das Make Up mit dem Puder, indem man mit dem Pinsel etwas Puder aufnimmt und im gesamten Gesicht verteilt. 

Hinweise: - funktioniert am besten mit einem Kabuki Pinsel

Erfahrung: Als ich muss gestehen, dass ich noch nie ein anderes Puder zum fixieren benutzt habe. Deshalb kann ich sicher sagen, dass es keine Foto-Flecken macht. Um zu testen, ob es aber nicht nur an dem Blitzlicht meiner Kamera liegt habe ich mir von einer Freundin weißes/transparentes fixing Puder (also ohne diese Hautfarbe) geholt. Und was denkt Ihr hat es flecken gemacht oder nicht? es hat Foto-Flecken ergeben:)

Also kann ich nur sagen Top Tipp :D

Habt Ihr diesen Tipp/Trick schon mal ausprobiert, wenn ja, was haltet Ihr davon?