Tintenfischröllchen – asiatisch

Tintenfischröllchen – asiatisch

Es ist angelichtet 🙂

Heute gibt es mal wieder etwas aus der asiatischen Ecke: Tintenfischröllchen.
Das Gute daran ist nicht das Gute darin, sondern, dass die Tintenfischröllchen diese Form quasi selbstständig annehmen. Man muss sie nur auf der Innenseite rautenförmig einschneiden und schon geht’s bzw. wird’s beim Braten rund 🙂

Zutaten:

  • 1 kg Tintenfischtuben
  • 250 g Zuckerschoten
  • 250 g Mungobohnenkeime/-sprossen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1gelbe Paprikaschote
  • 1 Chilischote
  • 4 Zehen Knoblauch
  • Basilikum, getrocknet
  • 2 Limetten
  • 10 EL helle Sojasauce
  • 10 EL Erdnussöl
  • Salz

Zubereitung:

Tintenfischtuben gut abspülen/waschen und aufschneiden.
Auf der Innenseite (!) ein rautenförmiges Muster „einritzen“ (ergibt später beim Braten das Muster), anschl. in ca. 4 x 4 cm große Stücke schneiden.
Zuckerschoten putzen, waschen und abtropfen lassen.
Chilischote waschen, halbieren, Kerne entfernen und in schmale Streifen schneiden.
Knoblauch schälen und fein hacken.
Mungobohnenkeime waschen und gut abtropfen lassen.
Paprika waschen, halbieren oder dritteln, Kerne und weiße Häutchen entfernen, in schmale Streifen schneiden.
Limetten auspressen.

In einer Pfanne 4 EL Erdnussöl erhitzen. Den Tintenfisch bei großer Hitze darin kräftig anbraten.
Durch das scharfe Anbraten „rollen“ sich die Tintenfischstücke zusammen.
Nach 5 – 6 Min. den Knoblauch und die Chili zufügen und 1 Min. mit braten.
Sojasauce und Limettensaft darüber geben, kurz umrühren, damit sich der Bratensatz löst; vom Herd nehmen.

In einem Wok (oder hohen Pfanne) das restliche Erdnussöl erhitzen.
Paprika 1 Minute pfannenrühren (braten unter ständigem rühren).
Zuckerschoten und Mungobohnenkeime zufügen und alles zusammen ca. 3 Min. weiter pfannenrühren; das Gemüse sollte „knackig“ bleiben!

Den gesamten Inhalt der Pfanne (Tintenfisch, Knoblauch, Chili, Sojasauce und Limettensaft) mit in den Wok geben und kurz erwärmen.

Salzen und, mit Basilikum bestreuen; abschmecken und zusammen mit Reis servieren.

Tintenfischröllchen – asiatisch



wallpaper-1019588
Schau mir in die Augen, Kleines
wallpaper-1019588
Es gibt (kaum) einen falschen Partner
wallpaper-1019588
O2 – E-Plus -Aldi Talk – Fonic … “Kein Netz” seit mehr als 10 Stunden aber der Raspberry Pi läuft und läuft und läuft
wallpaper-1019588
Ab dem 1. Juli gilt die Stellenmeldepflicht!
wallpaper-1019588
Sonntagstrouvaillen
wallpaper-1019588
Zander mit Blumenkohl und Macisbutter
wallpaper-1019588
Mit Dir
wallpaper-1019588
Buenos Aires auf dem Schlossberg