Thüringer Jägerschnitzel von Oma

Thüringer Jägerschnitzel von Oma

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten für 4 Portionen:
  • 4 große, etwa 1 cm dicke Scheiben Jagdwurst
  • Mehl
  • Eier
  • Paniermehl
  • 500 g frische Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Becher Sahne
  • frisch gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Margarine

So werden Thüringer Jägerschnitzel zubereitet:
Die Jagdwurstscheiben zuerst in Mehl wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen und abschließend im Paniermehl panieren.
In nicht zu heißem Fett, bevorzugt Margarine, goldbraun ausbacken. Warm stellen.
Im Bratfett die geputzten und kleingeschnittenen Champignons mit der fein gehackten Zwiebel dünsten. Die Sahne angießen, kurz köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Wurstschnitzel mit den Champignons auf einem Teller anrichten und mit der gehackten Petersilie überstreuen.
Dazu gibt’s Kartoffeln.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte