THEO-Führerscheintrainer Android-App

THEO FührerscheintrainerDie kostenlose Android-App THEO-Führerscheintrainer bereitet Fahrschüler auf die Fahrprüfung vor, beinhaltet alle Führerscheinklassen, amtlichen Theoriefragen und Fremdsprachen. Seit zwölf Jahren kann der Handheldcomputer THEO in Fahrschulen ausgeliehen werden und steht jetzt als App für Google Android zum Download zur Verfügung. Die Entwickler der App, das Unternehmen deedac GmbH verweist auf zehn Jahren Erfahrung im mobilen Theorie-Lernen. Wenn ein Nutzer mit THEO bis zur Prüfungsreife gelernt und dennoch nicht bestanden haben sollte, erstattet der Entwickler die Gebühren der 2. Theorieprüfung.

Im Demomdus kann die Android-App ausführlich getestet werden und zur Aktivschaltung der Vollversion ist ein Aktivierungscode der Fahrschule erforderlich. Zur Aktivierung der Vollversion muss eine aktive Internetverbindung bestehen. Die Softwarefirma deedac GmbH ist Lizenzpartner der argeTP21, welche in Beauftragung des TÜV und der DEKRA das amtliche Prüfprogramm nicht nur entwickelt, sondern auch steuert.

Der THEO-Führerscheintrainer benötigt zur Nutzung ein Smartphone oder Tablet mit einer Bildschirmauflösung von 800*480 Pixeln. Die durchschnittliche Bewertung der App im Google Play Store beläuft sich auf 4,4 Sterne und ein Großteil der bisherigen Anwender zeigt sich sehr zufrieden mit dem Führerscheintrainer. Wer einen Führerschein machen möchte, der sollte den THEO-Führerscheintrainer nutzen, um optimal auf die Führerscheinprüfung vorbereitet zu sein.


wallpaper-1019588
Frauenliteratur – Meine immerwährende Weihnachts-Leseliste
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby bestätigt The Kills in großer Bandwelle
wallpaper-1019588
Lohnerhöhung: 9 Tipps für das Gespräch mit dem Vorgesetzten
wallpaper-1019588
Malediven – dem Paradies so nah – Tipps und Erfahrungen
wallpaper-1019588
Steven Loyd - Bye Bye Juanita
wallpaper-1019588
Ric Moreno - Es Ist Sommer
wallpaper-1019588
Andy Schäfer - Der Junge Mit Der Mundharmonika
wallpaper-1019588
Andy Schäfer - Dann Küss Mich Doch Jetzt