The Tomorrow War - ein blutarmes Alien Gemetzel

 
In The Tomorrow War geht es um einen Highschool Lehrer, der zu einem Krieg in der Zukunft einberufen wird umd gegen Aliens zu kämpfen.
Klingt verrückt ist es auch.
Soldaten aus dem Jahr 2051 reisen aus der Zukunft in unsere Gegenwart, um Soldaten für den Krieg zu rekrutieren. Da sonst die Menschheit im Jahr 2051 komplett ausgelöscht wird.
Auch der Lehrer und Ex Marine Dan Forester (gespielt von Chris Pratt) wird für einen siebentägigen Einsatz im Jahr 2051 geschickt.
Dort angekommen ist er mit Horden von bösartigen Aliens konfrontiert die alles und jeden töten.
Ob die Menschheit es schafft möchte ich hier nicht verraten. Aber macht euch auf eine atemlose Schlachterei gefasst. Die Action und die gewaltigen CGI Effekte sind absolut sehenswert.
The Tomorrow War hat mich absolut begeistert.
Aber einen Minuspunkt sind die Menschen die reihenweise gefressen, zerrissen, zerbissen und zerquetscht werden, ohne nennenswert Blut zu verlieren. Hingegen die Aliens, wenn sie getötet werden Literweise gelbliche Suppe verlieren. So als würde man einen Orangen, Karotten Smoothie an die Wand werfen.
Dieser Film erhält von mir eine volle Empfehlung und ist ein muss für alles Action Fans.


Wie fandet ihr den Film? Star Rating WIDGET PACK 


 


The Tomorrow War
Unterstützen Sie meinen Blog durch eine Spende in Bitcoin oder durch einen Kauf bei Amazon Bitcoin an die folgende Adresse:
12PGwZCjwvPbdswp9pLmWMtkbn7wcFoKRh



wallpaper-1019588
5 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Heimatnah: Rundwanderweg 8 bei Hadamar
wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [4]
wallpaper-1019588
Blackberry feiert Comeback mit neuen Tastatur-Smartphone