The Shaker


Guten Morgen Ihr Lieben,heute gehts um wunderschöne Möbel, Küchenund Häuser. Nicht um Religion.
Die Shaker waren/sind eine Glaubensgemeinschaft,die im 18.Jahrhundert in England von Anna Leegegründet wurden. 1774 wanderte die Gemeinschaft
in die USA aus. Ihre Blütezeit hatte dieseGemeinschaft Mitte des 19. Jahrhunderts,da gab es fast 6000 Mitglieder. Da diese Glaubens-gemeinschaft ehelos lebte, sind heute nur noch3 Mitglieder übrig geblieben. Der Name "Shaker"
kommt übrigens von einem Tanz, den die
Gemeinschaft bei Versammlungen getanzt hat.

The Shaker

Küche im Shaker Stil, Quelle: Pinterest

The Shaker

Treppenhaus in Pleasant Hill, Kentucky, Quelle: Wikipedia

An der Ostküste der USA, vorwiegend in Neu-England,gibt es einige Dörfer, die ehemals denShakern gehörten und heute größtenteils alsMuseum besucht werden können. Als wir inNeu-England Urlaub gemacht haben, konnten wir uns eines dieser Dörfer ansehen.

The Shaker

Mehrbettzimmer, Quelle: Pinterest

Die Möbel und auch die Häuser der Shaker sindgradlinig,schnörkellos und frei von jedem Überfluss.Dieser Stil hat Möbelbauer und Designer weltweitbeeinflusst. Die Original-Möbel sind unbezahlbarund überdies auch kaum noch zu finden.Es gibt aber eine ganze Reihe von Firmen, diesich auf hochwertige und authentische Nachbautenspezialisiert haben.
The Shaker
Die 3 Oval Boxes hab ich schon ganz lange.
 Meine Schwester hat sie mir geschenkt.Diese Holzboxen sind aus Kirschholz gefertigtund dienen zur Aufbewahrung. Es gibt sie in zig Größen.
The Shaker
Und auch in verschiedenen Farben.
The Shaker
In der kleinsten Box bewahre ich mein Nähzeug auf(für meine hilflosen Versuche, z.B. einenKnopf anzunähen... :-))) )

The Shaker

Quelle: Wikipedia
Farbige Oval Boxes

The Shaker

Quelle: Pinterest

 Treppenhaus im South Union Shaker Village, Kentucky

The Shaker

Quelle: Pinterest

Küchenschränke im Shaker-Stil

The Shaker

Quelle: Wikipedia

 Berühmt sind auch die Schaukelstühle der Shaker.
Hier zwei Stück in Pleasant Hill, Kentucky
The Shaker

The Shaker

Beide Fotos: Pinterest

Küchen im Shaker-Stil

The Shaker

Quelle: Pinterest

 Treppenhaus in Pleasant Hill, Kentucky

The Shaker

Quelle: Google

Der Tree of life (hier von Hannah Cohoon) ist wohl dasberühmteste Motiv, dass die Shaker gemalt/gezeichnet haben. Es symbolisiert den Garten Eden. 
the fence around the Meeting house looking the the Ministry Shop on the right and the Children's Shop straight ahead; Canterbury Shaker village, Canterbury, New Hampshire.
Canterbury Shaker Village, New Hampshire

The Shaker

Quelle: Pinterest

Zwei Stühle hängen an einem Peg Rail. Diese Hakenleistenwaren in fast allen Räumen bei den Shakern zu finden.Dort wurden Kleider, Hauben, Hüte und eben auchMöbel aufgehängt. Da werden die aufgehängten
Sachen fast zu Kunst. Ich finde, das sieht so toll aus.

The Shaker

Quelle: Pinterest

Die Seed-Boxes und deren Etiketten sind heutegefragte Sammlerstücke und kosten entsprechend.

The Shaker

Quelle: Pinterest

 Zaun entlang des Gemeinschaftshauses, Canterbury Shaker Village, New Hampshire
Die Shaker werden häufig mit den Amish verwechselt, obwohl beide Glaubensgemein-schaften nur wenig miteinander gemeinsam haben. Im Gegensatz zu den Amish, sind die ShakerNeuerungen und moderner Technik gegenüberdurchaus aufgeschlossen. Sie haben unter anderemeinen Vorläufer unserer heutigen Waschmaschineerfunden und waren z.B. auch im Finanzsektortätig.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenendeund sende Euch liebe Grüße photo BirgitOndise_zpsfd803150.jpg
Falls Euch die Möbel etc. interessieren:Shaker Workshop

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte