The Last of Us [PS4] – Vorsicht Spoiler!

Ich habe mir weder eine PS3 noch eine Xbox 360 geholt. Bis vor kurzem auch keine PS4 oder Xbox One, aber dann konnte ich doch nicht mehr widerstehen. Also habe ich mir das Bundle mit PS4 + Controller + The Last of Us gekauft.
Das Spiel hat mir von Beginn an, besonders wegen der Story, sehr gut gefallen. Ich habe nur zwischendurch mal pausieren müssen, weil ich zu ungeduldig wurde und so zu oft gestorben bin. :-P

the-last-of-us-remastered-ps4

Vorsicht, dieser Text enthält Spoiler!

The Last of Us ist eine Mischung aus Action, Adventure und Survival-Horror. Die Geschichte handelt von Joel, einem erwachsenen Mann und Vater, der seine Tochter unter traurigen Umständen verloren hat. Umstände, die mit der aktuellen Lage auf der Welt zu tun haben. Ein mysteriöser, mutierter Pilz hat die Menschen in großer Zahl infiziert und verwandelt diese in aggressive Wesen. Je länger die Menschen mit dem Pilz infiziert sind, desto mehr verändert sich auch ihr Körper, eine Rettung gibt es für sie allerdings von Beginn an nicht mehr.
Einige Jahre nachdem Joel seine Tochter verloren hat, lebt er als Schwarzhändler in einer Quarantänezone. Eines Tages bekommt er den Auftrag ein junges Mädchen “zu schmuggeln”, sie soll zu den sogenannten Fireflies gebracht werden, denn das Mädchen, mit dem Namen Ellie, ist infiziert, verwandelt sich allerdings nichts. Ellie ist die vielleicht einzige Hoffnung für die Menschheit, Ärzte könnten mit ihrer Hilfe einen Impfstoff herstellen.

last-of-us-joel-ellie

In The Last of Us spielt ihr aus der Third-Person Perspektive. Ihr werdet sowohl mit Soldaten fertig werden müssen, genauso wie mit Rebellen und natürlich den Infizierten. Meistens ist es dabei wichtig möglichst geschickt vorzugehen, denn die Munition kann einem recht schnell ausgehen und es ist auch kein besonderer Spaß, wenn plötzlich alle Feindes des Gebiets auf einen zu laufen, weil man kurz zu laut unterwegs war oder einfach nur entdeckt worden ist. Das heißt aber nicht, dass ihr permanent schleichend unterwegs seid, es gibt auch genug Gelegenheiten im Spiel, in denen man einfach mal seine Schussfähigkeiten unter Beweis stellen kann.
Es lohnt sich unterwegs auch immer die Augen offen zu halten. Ausrüstung lässt sich fast überall finden. Aus den einzelnen Items, könnt ihr euch Verbandskästchen, Nagelbomben, Messer oder Ähnliches basteln. Außerdem finden sich auch immer wieder mal neue Waffen oder Aufwertungen für eure Ausrüstung. Neben den schon genannten Dingen, könnt ihre auch noch viele Sachen zur Hintergrundgeschichte finden. Seien es Bilder, Zettel, Aufnahmen oder einfach Ellies Lieblingscomic. ;-)

the-last-of-us-wallpaper

Zu Beginn ist die Beziehung zwischen Joel und Ellie noch rein “beruflich”. Joel hat Probleme damit, nach dem Verlust seiner Tochter, wieder Vatergefühle zuzulassen. Doch mit der Zeit wird aus den Beiden ein eingespieltes Team und ich persönlich finde, die Story ist sehr liebevoll gestaltet. An der Stelle muss ich auch zugeben, dass mich das Spiel mehr als einmal zum weinen gebracht hat. Die Story hat mich einfach eingesogen und wenn Ellie in Schwierigkeiten geraten ist, wollte ich sie immer unbedingt wieder rausboxen.
Joel findet, genau wie Ellie, wieder einen Menschen für den er alles geben würde. Er schafft es später auch sich Ellie gegenüber zu öffnen und redet mit ihr über seine verstorbene Tochter. Joel ist sich sicher, dass Ellie und seine Tochter sehr gut miteinander ausgekommen wären. Ellie ist froh wieder jemanden an ihrer Seite zu haben und ihre Angst, dass Joel sie womöglich wieder verlassen könnte, bewahrheitet sich zum Glück nicht.

Wenn ihr den Text trotz Spoiler gelesen habt und das Spiel noch nicht gespielt habt, dann holt es unbedingt nach! Wenn euch diese Art von Spielen gefällt, dann ist The Last of Us definitiv das Geld wert.



wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Server Arbeit und ganz viel Chaos
wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema